So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Neuro0902.
Neuro0902
Neuro0902, Sonstiges
Kategorie: Neurologie
Zufriedene Kunden: 545
Erfahrung:  operative Therapie neurologischer Erkrankungen
78081595
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Neurologie hier ein
Neuro0902 ist jetzt online.

Hallo schön guten Tag habe eine frage meiner Mutter ist 84

Diese Antwort wurde bewertet:

Hallo schön guten Tag habe eine frage meiner Mutter ist 84 Jahre ihr wurde am 9.3 ein shunt gelegt davor hat sie mehrmals eine lumbalpunktur gemacht bekommen danach ging es ihr immer besser da die abstände immer kürze wurden zum schluss 3 bis 4 Wochen haben sie mir empfohlen zu dieser op. Seit dem 1.4 fing es wieder an ihr schlechter zu werden Kopfdruch und schlechter gehen . am 7.5 hatten wir die nach Untersuchung die Ärztin hat den shunt vom 8 auf 6 eingestellt wir sollten uns 1 Woche später melden ob es besser wurde. Was ich auch getan habe am Freitag nähmlich das es immer schlimmer wird die Ärtzin ist aber gerade im Urlaub und sobald sie was wüssten würden sie sich bei mir melden.Aber am samstag ging es meiner Mutter so schlecht das sie sogar gestürzt ist wo ich dan im Krankenhaus anrief weil sie sich auch am Kopf aufgeschlagen ist der Ärzt der sie operiert hat war sogar da machte ein ct und sagte nur es wäre alles ok das sie noch schlechte laüft hat er sich werder angeschaut noch was mir erklärt es wäre kein notfall soll mich am Montag nochmal melden ich bin total verzweifelt da ich nicht weiss war richtig oder falsch ist. Warum ist das alles schlechter ? Muss es eine andere Eintellung geben ? wie lange darf das ohne gefahr so bleiben ? Können sie mich vielleicht etwas aufkären den ich habe Angst etwas falsch zu machen aber niemand hilft mir das zu vestehen. Die Oberärtzin die sie betreut hat ist schon in Ordnung aber leider erst im Juni wieder da und ihr Assistens der meiner Mutter operiert hat leider nicht für mich kam die Aussage sie ist schon so alt kein notfall fertig op gemacht und das war es. liebe Grüsse ich hoffe sie können mir irgend etwas dazu sagen .Danke
Guten Tag,
ich bin Neurochirurg und helfe Ihnen gerne weiter.
Es gibt verschiedene Ursachen/Möglichkeiten, warum sich die Symptome Ihrer Mutter nach Anlage eines ventrikulo-peritonealen Shuntsystems wieder verschlechtert haben.
Wenn es nach der Operation besser war und nun wieder eine Verschlechterung eingetreten ist, sollte Sie sich von der behandelnden Klinik auf keinen Fall wegschicken lassen. Neben einer CT Untersuchung (die ja bereits durchgeführt) wurde, gehört die genaue Überprüfung des Ventils und auch des Bauchraumes/des peritonealen Katheters dazu, um eine mögliche Zystenbildung am unteren Ende des Schlauches auszuschließen. Des Weiteren sollte die Durchgängigkeit aller Schlauchsegmente überprüft werden. Erst wenn all diese Untersuchungen durchgeführt wurden, kann eine Fehlfunktion des Shuntsystems ausgeschlossen werden. Die Reduzierung des Ventilöffnungsdruckes von 8 auf 6 ist so nicht sehr aussagekräftig. Was für ein Ventil wurde denn bei Ihrer Mutter implantiert (Certas ?) ? Handelt es sich um ein Certas-Ventil ist die Druckstufe 6 sehr hoch gewählt und für einen Normaldruckhydrocephalus nicht ausreichend.
Mit freundlichen Grüßen ***** ***** Gute
Kunde: hat geantwortet vor 2 Jahren.

Es handelt sich um proGRAV 2.0 so steht es in der Broschöre die ich bekommen habe. Hilft das für sie weiter ?Den Bauchraum haben sie zwar nicht gestern aber schon mal untersucht weil sie auch mit krampfen mal ins krankenhaus kam sie blieb dort einer nacht und man sagte mir auch durch den Ultraschall wäre nicht es wären wohl nur Gasse gewesen ob sie den schlauchsegment überprüft haben weiss ich nicht. Sie sagten aber das es wohl alles in Ordnung ist auch bei der Blutuntersuchung keine infektion.Wenn sie sagen 6 wäre sehr hoch gewählt falls es das Ventil was sie meinen wie lange kann ich das noch so lange lassen ohne noch mehr schäden anzustellen? die Ärtzin kommt es im Juni vom Urlaub und den Assistens Ärzt traue ich nicht mehr ich möchte auf keine Fall das er an meiner Mutter was macht. Soll ich mit ihr woanders hin ? ich komme aus Frankfurt am Main ?

Vielen Dank ***** ***** Rückmeldung. Das proGRAV Ventil der Firma Miethke ist kein einfaches verstellbares Ventil, sondern hat zusätzlich eine Gravitationseinheit, die den Ventildurchfluss in sitzender/stehender Position praktisch komplett verschließt. Das heisst, dass dieses Ventil durchgängig ist, sobald Ihre Mutter sich in einer liegenden Position befindet. Ob dies für einen Normaldruckhydrocephalus ausreicht, lässt sich schwer beurteilen. Auf jeden Fall wird die Einstellung dadurch im Gegensatz zu einem normalen programmierbaren Ventil deutlich verkompliziert.
Durch häufigeres Liegen im Tagesverlauf, kann die Durchflussmenge des Ventils erhöht werden. So können Sie ausprobieren, ob ein vermehrter Abfluss von Liquor den Zustand Ihrer Mutter verbessert. Lieder ist das proGrav Ventil nicht manuell pumpbar, so dass auf diesem Weg ein erhöhter Anflugs nicht erreicht werden kann.
Verbessert sich der Zustand Ihrer Mutter nicht, sollten Sie eine neurochirurgische Klinik aufsuchen. Einen durch ein Zirkulationsstörung des Hirnwassers verursachten "schlechten" Zustand, sollte man nicht über Wochen tolerieren.
Mit freundlichen Grüßen ***** ***** Gute
Kunde: hat geantwortet vor 2 Jahren.

vielen dank für ihre hilfe ich werde es ausprobieren ob wenn sie liegt es besser wird aber bis her war das nicht so den wenn sie liegt frage ich sie hofft wie es ihr geht und sie sagt sie hat diesen druck und eben auch so stiche was ich der Ärztin auch schon gesagt habe aber sie sagt das mit dem stichen kann nicht sein. Können sie mir einer neurochirurgische Klinik hier in Frankfurt empfehlen ? Ich glaube da gibt es nicht so viele sie wurde in der Sana Klinik in Offenbach operiert sonst gibt es denke ich nur noch die Uni Klinik Frankfurt .Sie war auch im Katahrienen Krankenhaus dort wurde mehrmals diese Lumpalpunktur gemacht aber die legen dort keine Shunts deswegen weiss ich nicht ob ich mit ihr hin soll . Wenn ich nicht woanders hin kann ( weil sie vielleicht jetzt auch nichts kennen ) kann ich die 2 Wochen noch abwarten bis die Ärztin vom Urlaub kommt?

Kunde: hat geantwortet vor 2 Jahren.

es tut mir leid ich warte noch auf ihrer antwort habe irgendwie falsch gedruckt und jetzt stand da frage wurde auf alle experten gestellt das war nicht meiner absicht den ich bin super zufrieden mit ihrer hilfe und möchte weiterhin bei ihnen bleiben.

Noch was zum ventil sie sagten er könne nicht manuel gemacht werden aber die Ärztin hat den Ventil von 8 auf 6 schon manuel gemacht ich meine mit einen gerät von aussen hat sie das eingestellt ist das was anderes als das was sie meinen?

Kunde: hat geantwortet vor 2 Jahren.

leider habe ich auf meiner 2 letzten fragen von ihnen keine Antwort bekommen die zeit bleibt immer bei 5 sekunden stehen und nichts geht mehr. Ist das gespräch zu ende ? Kann ich ihnen keiner Fragen mehr stellen ?

Das Klinikum Frankfurt-Höchts hat eine sehr gute Neurochirurgie. Natürlich können Sie auch abwarten, aber 2 Wochen finde ich bei einem schlechten Zustand als zu lange.
Mit der manuellen Betätigung meinte ich nicht die Verstellung der Druckstufe, sondern das Pumpen. Normale Ventile können manuell gepumpt werden, wodurch man mehr Hirnwasser entfernen kann.
Mit freundlichen Grüßen
Neuro0902 und weitere Experten für Neurologie sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 2 Jahren.

ich habe noch einer letzte frage als ich bei den smilie abschliesen wollte mit sehr zufrieden kam das ich ihnen noch ein zusatz Bonus geben kann was ich auch gerne tue da sie wirklich sehr bemüht waren meiner fragen zu beantworten aber ich habe doch schon 50 Euro am anfang eingeben müssen ich verstehe es nicht ist das Geld nicht für sie .Vielleicht können sie mir auch hier bei helfen damit ich hier abschliessen kan den ich kann leider nirgends anrufen um was zu erfahren.

Liebe Grüsse Cristina

Nein leider nicht. Bei einer positiven Bewertung erhalten wir die Hälfte des Fragewertes, in diesem Fall 25,35 Dollar.
Mit freundlichen Grüßen