So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Neuro0902.
Neuro0902
Neuro0902, Sonstiges
Kategorie: Neurologie
Zufriedene Kunden: 545
Erfahrung:  operative Therapie neurologischer Erkrankungen
78081595
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Neurologie hier ein
Neuro0902 ist jetzt online.

Hallo, bräuchte mal ihren Rat. Hab seit 3 Jahren nen Bandscheibenvorfall

Kundenfrage

Hallo,
bräuchte mal ihren Rat.
Hab seit 3 Jahren nen Bandscheibenvorfall links
L4/L5 und meine Wirbelsäule ist zu gerade.
Vor 6 Wochen hatte ich wieder akute Probleme wegen
Rücken so dass Orthopäde nicht mehr Spritze und mich
Zum Neurochirogen überwies. Diese behandelte mich auch
nicht sonder wollte erstmal neue CT Bilder haben da alte Bilder von April 2014
waren.Da dieses hin und her Termin ausmachen warten
länger dauerte wurden Probleme immer akuter so dass es plötzlich
In beide Beine ausstrahte ,am rechten Hüftknochen rieb und i kaum noch
Wusste wie ich mich hinlegen kann.
Als ich Ct Bilder hatte und kurz drauf wieder beim Neurochirogen war, meinte
dieser Vorfall hat sich verschlechtert und sagte op oder Ct Spritze in Nervenbahn.
Ich endschied mich für Op. Da zwischen Op Termin noch 2 Wochen lagen und mich
Weiterhin keiner behandelte ging i zur KG.Diese Therapeutin zeigte mir Übungen
die so gut halfen dass Rückenschmerzen viel besser wurden.
Leider hat in dem Zeitraum meine Freundin die gscheite Grippe erwischt
Was mich in Anführungszeichen nicht erwischte.
Da ich am 03.02.15 früh ins Kkh musste konnte ich die Nacht nicht schlafen u machte mir über alles gedanken.
Im Kkh machten Sie nochmal Blutabnahme u Lunge wurde geröntgt.
Da mein Entzündungswert leicht erhöht war und ich bisal Erkältet war wurde Op abgesagt.
Neurochiroge meinte soll nochmal zu ihm und wollte
Mich unter Ct in Nervenbahn spritzen. Also auf neue Termin warten.
Dann kamen die Symptome wo i ihren Rat brauch:
Als i Zuhause war hatte i mehrere Tage so ein komisches Gefühl an linker Kopfseite leicht pelzig u hatte
Immer das Gefühl hängt was im Gesicht. Ausserdem Juckt es mich überall spontan.
Ließ mich Massieren am Hws und es wurde etwas besser. JUCKEN ist weg.
seit gut 1,5 Wochen sticht/britzelt es immer wieder an verschiedenen Körperstellen
Ca.10sec ,ab und an auch im Gesicht und ab und an Sticht es im Kopf.
Es sind keine Schmerzen aber nervige angthabende Symptome 😣
Da mir bis vor kurzem rechte Seite unterhalb von Rippen uns linkes Handgelenk länger
weh tat ging i nochmal zum Orthopäden.
Dieser schaute mich garnicht an und schob es auf ne Entzündung .
Untersuchung
kadiologe
lungenarzt
Beingewebe/Arterien Ultraschall
letzte Woche bin ich wieder zum Neurochirogen
wegen Spritze spräche und nahm vorher Blut ab.
2 Tage später rief er mich an und meinte Blutwerte passen nicht spritzt nicht.
Gut zum Hausarzt neues Blutbild
entzündungswert erhöht u auch Schilddrüse minimal.
SO nun kam Erkältung durch u nehm seit 3 Tagen Antibiotika!
Was kann das mit den Symptomen sein was kann ich tun?
Liegt es vom nei steigern oder Bandscheibenvorfall?
Sorry für langen Text aber sollten alles wissen
Gepostet: vor 2 Jahren.
Kategorie: Neurologie
Experte:  Neuro0902 hat geantwortet vor 2 Jahren.
Guten Morgen,
ich bin Neurochirurg und helfe Ihnen gerne weiter.
Ihre beschriebenen Symptome mit Jucken, pelzigem Gefühl im Bereich des Kopfes haben nichts mit dem Bandscheibenvorfall im Bereich der LWS zu tun.
Ursachen hierfür kann es viele geben, z.B. die Spritze die Sie bekommen haben oder tatsächlich eine Entzündung. Um dies jedoch genauer zu differenzieren, sind genauere Informationen notwendig.
Was genau haben Sie für eine Spritze bekommen und wohin ? Wie genau sind Ihre Blutwerte verändert ?
Aber mit ihrem Bandscheibenvorfall besteht definitiv kein Zusammenhang.
Mit freundlichen Grüßen ***** ***** Gute
Kunde: hat geantwortet vor 2 Jahren.

Grüsse Gott,

ich habe noch keine Spritze erhalten.

Die Symptome britzeln an Körperstellen und im Gesicht war

schon da wo Entzündgswert minimal erhöht war.

Wenn i früh aufstehen ist alles ok,Symptome kommen dann spontan.

Was kann i tun ?

Experte:  Neuro0902 hat geantwortet vor 2 Jahren.

Vielen Dank für Ihre Rückantwort.

Sie sollten Ihren Hausarzt aufsuchen und ihm Ihre Symptome schildern, damit dieser Sie gründlich untersuchen kann. Mit der Lendenwirbelsäule besteht kein Zusammenhang. Auch Laborveränderungen mit erhöhten Entzündungswerten (woher ?) äußern sich typischerweise nicht so. Möglich sind Hauterkrankungen oder Unverträglichkeitsreaktionen (auf Lebensmittel oder Kontaktstoffe), hierzu ist jedoch eine Untersuchung notwendig.

Aber, um Ihre Frage zu beantworten: Ein Zusammenhang mit der LWS besteht nicht.

Mit freundlichen Grüßen und alles Gute

Experte:  Neuro0902 hat geantwortet vor 2 Jahren.
Sie haben meine Antworten gelesen, jedoch noch nicht mit einer Bewertung honoriert.
Haben Sie Nachfragen, antworte ich Ihnen gerne.
Andernfalls bitte ich, wie bei just answer üblich, um eine freundliche Bewertung Ihrerseits.
Vielen Dank.

Ähnliche Fragen in der Kategorie Neurologie