So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Neuro0902.
Neuro0902
Neuro0902, Sonstiges
Kategorie: Neurologie
Zufriedene Kunden: 545
Erfahrung:  operative Therapie neurologischer Erkrankungen
78081595
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Neurologie hier ein
Neuro0902 ist jetzt online.

Guten Abend,weiß mir keinen Rat.Meine Mutter hatte 2012 einen

Kundenfrage

Guten Abend,weiß mir keinen Rat.Meine Mutter hatte 2012 einen Schlaganfall mit linksseitiger Lähmung.Jede Nacht krampft ihr Bein stunden und shlägt aus.Viele Medikamente ausprobiert,doch kein Mittel hilft. Nun will sie nicht mehr.gibt sich langsam auf. bei gabe von antidepressiva gleiche bzw.noch stärkere Krämpfe
Gepostet: vor 2 Jahren.
Kategorie: Neurologie
Experte:  Dr. Gehring hat geantwortet vor 2 Jahren.
Guten Abend,
hat sie Baclofen bekommen?
Kunde: hat geantwortet vor 2 Jahren.

Ja sie bekam scho viele verschiedene mittel

Experte:  Dr. Gehring hat geantwortet vor 2 Jahren.
Wenn sie auch Baclofen hatte, weiß ich leider keinen Rat und gebe die Frage wieder frei. Vielleicht hat unser neurochirurgischer Kollege noch eine Idee
Experte:  Neuro0902 hat geantwortet vor 2 Jahren.
Guten Morgen,
ich bin Neurochirurg und versuche gerne Ihnen weiterzuhelfen.
Können Sie mir noch zusätzliche Informationen geben ? Welche Medikamente wurden bereits gegeben und welche Medikamente nimmt Ihrer Mutter aktuell ein ?
In welcher Dosierung wurde Baclofen gegeben ? Die Krämpfe oder Anfälle betreffen nur das linke Bein oder auch den linken Arm ?
Mit freundlichen Grüßen
Christian Theiß

Ähnliche Fragen in der Kategorie Neurologie