So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr. Höllering.
Dr. Höllering
Dr. Höllering, Fachärztin
Kategorie: Neurologie
Zufriedene Kunden: 23992
Erfahrung:  Ausbildung spezielle Schmerztherapie, 21 Jahre Betreuung neurol. erkrankter Patienten
61885400
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Neurologie hier ein
Dr. Höllering ist jetzt online.

Nach monatelangen Husten derzeit Bronchitis bekam ich vor etwa

Kundenfrage

Nach monatelangen Husten derzeit Bronchitis bekam ich vor etwa 3 Wochen Schmerzen in der Ohrmuschel wenn ich hustete. Seit 10 Tagen weitete sich der Schmerz auf den Kopf über aus. Anfangs oberhalb des linken Ohres. Jetzt beinahe bis zur Kopfmitte. Die Schmerzen sind unerträglich. Kopfschmerzen kenne ich so gut wie sonst gar nicht. Ich nehme bis zu 3 mal täglich Ibumetin 400 Mg die schleppend wirken und nicht lange andauern. Ich brauche eine richtiges Medikament das gut hilft und heilend wirkt. Bitte Sie inständig um Hilfe. Vielen tausend Dank.
Der Hausarzt den ich am 30.12.14 aufsuchte riet mir die Konsultation zum Nervenarzt. Er gab mir eine Injektion in den Kopf die nicht geholfen hatte.
Gepostet: vor 2 Jahren.
Kategorie: Neurologie
Experte:  Dr. Höllering hat geantwortet vor 2 Jahren.
Guten Tag,
Schmerzmittel verschreiben können wir nicht, aber ich kann Ihnen sagen, was Sie brauchen: Ein mittel gegen eine Neuralgie, einen Nervenschmerz. Hier empfehlen sich Pregabalin oder Gabapentin, die Ihr Hausarzt Ihnen aufschreiben sollte, da Sie so schnell keinen Neurologentermin bekommen werden. Ist der auch nicht erreichbar, hilft Ihnen sein Vertreter oder ab 14 Uhr die kassenärztliche Notfallambulanz (zu erfragen unter Tel. 116117).
Sie sollten auch sorgfältig auf der Kopfhaut und in der Ohrmuschel untersucht werden, da die Symptomatik auf eine Herpeserkrankung hindeuten kann,deren Bläschen manchmal dort versteckt sind, aber dringend behandelt werden müssten.
Gegen neuralgische Schmerzen helfen Mittel, die Sie versucht haben, kaum oder gar nicht, darum ist der Arztbesuch vor dem Wochenende so wichtig.
Alles Gute!
Experte:  Dr. Höllering hat geantwortet vor 2 Jahren.
Guten Tag,
Gern habe ich mich Ihres Problems angenommen und Ihre Fragen fachgerecht beantwortet. Sie haben meine Antwort gelesen. Haben Sie noch eine Frage dazu? Dann stellen Sie sie mir bitte, denn natürlich schreibe ich auch gern mehr dazu. Falls nicht, wäre es nett, wenn Sie meinen Rat mit einer freundlichen Bewertung danken würden, denn nur dann erhalte ich eine anteilige Vergütung aus Ihrem Gutscheinguthaben für meine Hilfe. Ihnen entstehen dadurch keine weiteren Kosten.
Herzlichen Dank und alles Gute für 2015!

Ähnliche Fragen in der Kategorie Neurologie