So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr. Schaaf.
Dr. Schaaf
Dr. Schaaf, Privatpraxis, Online-Beratung
Kategorie: Neurologie
Zufriedene Kunden: 2012
Erfahrung:  Spezialisiert auf fachübergreifende Zweite Meinung
52810516
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Neurologie hier ein
Dr. Schaaf ist jetzt online.

Meine frau liegt in heim seit oktober .2013 nach schlaganfall.

Kundenfrage

Meine frau liegt in heim seit oktober .2013 nach schlaganfall. Sie kann nicht schlucken,nicht spree hen,wenig reaktion.nahrung Durch mange sonde.bekommt tablette gegen muskel steiff. Jetzt. Scheming schemer zen ist weg aber immer schlaefrig. Local neurologie kommt nut wenn angefordert.wir Sind in raum koeln-exact bergisch Gladbach.suche ein neurologie und bereit privat honorar zu bezahlen.koennen sie Mir helfen
Gepostet: vor 3 Jahren.
Kategorie: Neurologie
Experte:  Moderator hat geantwortet vor 3 Jahren.

SERVICE-MITTEILUNG

Sehr geehrte Kundin, sehr geehrter Kunde,

aufgrund einer routinemäßigen Überprüfung haben wir festgestellt, dass Ihre o.a. Frage bisher leider noch nicht beantwortet wurde.

Wir haben Ihre Frage kostenlos unter einer erhöhten Priorität eingestuft, und unsere Experten erneut informiert, sich mit Ihrem Problem zu beschäftigen.

Sollten Sie in den nächsten Tagen keine Antwort erhalten bitten wir Sie, sich mit uns über


[email protected]

oder

Tel.:
0800 1899302

Montags bis Freitags von 09:00-18:00


in Verbindung zu setzen.

Vielen Dank für Ihre Geduld.

Ihr JustAnswer Moderatoren-Team

Experte:  Dr. Schaaf hat geantwortet vor 3 Jahren.
Guten Abend,

ich kann Ihren Wunsch gut nachvollziehen.
Es wäre schön, wenn Ihre Frau wieder wacher werden würde.
Allerdings ist ihr Gehirn noch sehr stark geschädigt, nachdem sie nicht mal schlucken kann. Das ist leider immer ein schlechtes Zeichen.
Sie möchten gern, dass ein anderer Neurologe IhreFrau anschaut und das ist wirklich gut und richtig.
Ich würde Ihnen vorschlagen, im Heim nachzufragen, welcher weitere Neurologe Besuche im Heim macht. Es nützt Ihnen nichts, wenn Sie eine Adresse bekommen von einem Neurologen, der einmal vorbei kommt, weil Sie es bezahlen. Sie brauchen einen Neurologen "vor Ort". Die Schwestern auf Station werden Ihnen den richtigen Tipp geben für eine zweite Meinung. Sie brauchen einen Neurologen , der da ist und dran bleibt.
So viel zur medikamentösen Seite.
Wenn Sie Geld in die Hand nehmen möchten, dann würde ich Ihnen allerdings empfehlen, sich um zusätzliche krankengymnastische Maßnahem bzw Ergotherapie zu bemühen.
Das Gehirn erholt sich von einem Schlaganfall und es tut ihm gut, in dieser Erholungsphase gefordert zu werden. Vielleicht möchten Sie darüber mal nachdenken.

Mit freundlichen Grüßen

Dr. Schaaf