So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Drwebhelp.
Drwebhelp
Drwebhelp, Arzt
Kategorie: Neurologie
Zufriedene Kunden: 3230
Erfahrung:  Über 20 Jahre Erfahrung durch eigene Praxis und Klinkarbeit.
64669660
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Neurologie hier ein
Drwebhelp ist jetzt online.

Guten Abend ! Ich habe seit 2 1/2 Wochen urplötzlich ständig

Kundenfrage

Guten Abend ! Ich habe seit 2 1/2 Wochen urplötzlich ständig andauernde Lähmungserscheinungen in der rechten Hand / Unterarm mit verminderter Nervenleitgeschwindigkeit, was in der Neurologie festgestellt wurde.. Die Schmerzen nehmen täglich zu, das Gefühl jedoch ab, woran kann das liegen ? Termin zum MRT erst in 2 Wochen erhalten...

Gepostet: vor 3 Jahren.
Kategorie: Neurologie
Experte:  Drwebhelp hat geantwortet vor 3 Jahren.

Drwebhelp :

Hallo und guten Tag, ich danke für ihr Vertrauen und berate sie gerne zu Ihrer Frage

Drwebhelp :

Ein Kribbeln oder Taubheitsgefühl bis hin zu Lähmungserscheinungen an den Gliedmaßen wie Arm und Hand deutet auf Nervenstörungen oder mangelnde Durchblutung hin.

Drwebhelp :

Das kann leider vielfache Ursachen haben, die durch das MRT geklärt werden sollen.

Drwebhelp :

Die Schädigung kann direkt in den von Ihnne genannten Bereichen oder tauben Stellen liegen, aber auch in übergeordneten Körperbereichen wie der HWS.

Drwebhelp :

Da sie schon untersucht wurden und die Nervenleitgeschwindihkeit ja herabgesetzt ist, kann man von einer Nerveneinklemmung ausgehen, die auch mit Durchblutungsstörungen einhergeht, die dann ebenfalls zu solchen Beschwerden führen kann.

Drwebhelp :

Zu vermuten ist eine Blockade in der HWS, welche die Nerven beeinflusst. Die genaue Ursache wird man aber erst beim MRT klären können.Bei zunehmender Schädigung führt das natürlich zu grossen Schmerzen und vermerhtem Gefühlsverlust. Dem können sie zunächst bis zur Klärung durch Gabe von Vitamin B Komplex engegenwirken, welches sie in der Apotheke rezeptfrei bekommen und nach Packunsgbeilage anweden können. Das beruhigt die bertoffenen Nerven. Auch Injektionen durch den Hausarzt sind möglich, das sie intensiver wirken. Bitten sie ihren Hausarzt darum, eventuell einen schnelleren Termin für sie zu erwirken, damit man die Beschwerden rascher klären und behancdeln kann.

Drwebhelp :

Die Therapie richtet sich dann nach dem jeweiligen Befund. Oft sind Physiotherpie, Kälte oder Wärmeanwendungen und eine entsprechende Medikamentengabe ausreichend, um den Zustand deutlich zu bessern und gesund zu werden.

Drwebhelp :

Dazuz wünsche ich Ihnen alles Gute und rasche Klärung,

Drwebhelp :

Bleiben noch Fragen, berate ich sie gerne weiter.

Drwebhelp :

MFG

Drwebhelp :

Dr. Garcia