So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr. Gehring.
Dr. Gehring
Dr. Gehring, Fachärztin
Kategorie: Neurologie
Zufriedene Kunden: 24232
Erfahrung:  Ausbildung spezielle Schmerztherapie, 21 Jahre Betreuung neurol. erkrankter Patienten
61885400
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Neurologie hier ein
Dr. Gehring ist jetzt online.

Habe Schmerzen im Ellenbogen, besonders Nachts, da wird meine

Kundenfrage

Habe Schmerzen im Ellenbogen, besonders Nachts, da wird meine Hand immer taub. Was kann ich dagegen tun? Habe Termin beim Neurologen erst am 20. Jan.
Gepostet: vor 3 Jahren.
Kategorie: Neurologie
Experte:  Dr. Gehring hat geantwortet vor 3 Jahren.
Guten Tag,

Wahrscheinlich wird einer der Nerven,der durch den Ellenbogen verläuft, durch Muskeln oder Sehnen beengt.

Ich sehe zwei Möglichkeiten: Evtl. bekommen Sie einen früheren Termin beim Neurochirurgen, der auch der Ansprechpartner für eine evtl. Operation wäre. Bitte fragen Sie den Hausarzt danach.

Gute Ärzte (auch Neurologen im Umfeld) finden Sie unter www.jameda.de.

Die andere Möglichkeit wäre, dass der Hausarzt Ihnen z. B. Diclofenac aufschreibt, das den Nerven abschwellen kann und evtl. die Taubheit der Hand dadurch auch bessern. (2x75 mg). Natürlich sollte der Arm geschont werden; gerade, wenn Sie ihn beruflich sehr anstrengen, wäre eine Krankschreibung von zunächst einmal zwei Wochen hilfreich.

Bitte stützen Sie Ihren Ellenbogen nie auf der Tischplatte auf und kühlen Sie ihn, wenn Sie ihn belastet haben.

Alles Gute Ihnen!

Ähnliche Fragen in der Kategorie Neurologie