So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr. Schaaf.
Dr. Schaaf
Dr. Schaaf, Privatpraxis, Online-Beratung
Kategorie: Neurologie
Zufriedene Kunden: 2012
Erfahrung:  Spezialisiert auf fachübergreifende Zweite Meinung
52810516
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Neurologie hier ein
Dr. Schaaf ist jetzt online.

empfehlenswerte Adressen von ambulanter und stationärer Heilbehandlung

Kundenfrage

empfehlenswerte Adressen von ambulanter und stationärer Heilbehandlung von Polyneuropathie im Alter von 86 Jahren - wir sind ges. versichert IKK und zusätzl 2-Bettzimmer mit Chefarztbehandlung
Gepostet: vor 3 Jahren.
Kategorie: Neurologie
Experte:  Dr. Schaaf hat geantwortet vor 3 Jahren.
Guten Morgen,

da Sie immer noch ohne Antwort sind, möchte ich gern versuchen, Ihnen zu helfen.

Verstehe ich das richtig, dass bei Ihnen nicht nach der Ursache Ihrer Polyneuropathie gesucht wurde?
Waren Sie denn überhaupt beim Neurologen?

Die häufigste Ursache ist Diabetes. Besteht dieser? ggf seit wann und wie gut ist er eingestellt? HbA1c?
Die zweithäufigste Ursache ist Alkohol über Jahre. Wie schaut es da aus?
Hatten Sie eine Chemotherapie?
Ernähren Sie sich vegetarisch?
Hatten Sie eine Magen-OP?
Hatten Sie (öfter) Magenentzündungen?
Sonstige Erkrankungen?

Die Behandlung der Polyneuropathie besteht im ersten Schritt in der Suche der Ursache.
Zweiter Schritt: Ursache so weit wie möglich ausschalten.
Dritter Schritt: Vitamin B Komplex, diverse Medikamente verschiedener Gruppen, u.a. Pramipexol.

Ich antworte Ihnen gern weiter, sobald mir Ihre Antwort vorliegt.

Mit freundlichen Grüßen

Dr. Schaaf

Ähnliche Fragen in der Kategorie Neurologie