So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr. K. Hamann.
Dr. K. Hamann
Dr. K. Hamann, Doktor
Kategorie: Neurologie
Zufriedene Kunden: 6667
Erfahrung:  Fachärztin Allgemein und Innere Medizin
60343779
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Neurologie hier ein
Dr. K. Hamann ist jetzt online.

ja, in der mrt wurde festgestellt das ich ein druck im kopf

Kundenfrage

ja, in der mrt wurde festgestellt das ich ein druck im kopf habe aber die können mir auch nicht so weiter helfen
Gepostet: vor 4 Jahren.
Kategorie: Neurologie
Experte:  Dr. K. Hamann hat geantwortet vor 4 Jahren.

Dr. Hamann :

Guten Abend,

Gern helfe ich ihnen weiter.

Dr. Hamann :

wer hat das MRT veranlasst und bei welchem Arzt sind sie in Behandlung?

Dr. Hamann :

Haben sie Schwierigkeiten mit dem Chat?

Dr. Hamann :

Ich kann diesen schließen und stehe ihnen weiter zur Verfügung, dann ohne Chat.

JACUSTOMER-61q1u3as- :

ich bin direkt ins spital für pschotherapie gefahren und habs den gesagt und die haben dann eine mrt durchgefürt

Experte:  Dr. K. Hamann hat geantwortet vor 4 Jahren.
Unser Chat ist beendet, Sie können jedoch weiterhin nachfragen, bis Sie mit meiner Antwort zufrieden sind. Kommen Sie einfach zurück auf diese Seite, um die Konversation und neue Informationen hierzu anzusehen.

Was passiert nun?

Wenn Sie meine Antwort noch nicht bewertet haben, können Sie dies nun oben durchführen. Oder Sie können mir unten antworten, wenn Sie noch nicht zufrieden sind.
Experte:  Dr. K. Hamann hat geantwortet vor 4 Jahren.
Ok, hier sollte die Ursache untersucht werden, ob es eine Vermehrung von Gehirnwasser (Liquor) ist oder eine Schwellung der Gehirnmasse (Entzündung, Blutung, Stoß, Tumor).
In jedem Fall ist die Ursache zu klären, um ihnen eine gezielte Behandlung zukommen zu lassen.

Gern helfe ich ihnen weiter.
Kunde: hat geantwortet vor 4 Jahren.

ich war in spital psychtherpie und hab es verlangt von denen

Experte:  Dr. K. Hamann hat geantwortet vor 4 Jahren.
Hm, schwer zu beantworten, da ich die Bilder nicht sehen und beurteilen kann.

Sind sie denn aktuell noch dort in der Klinik oder wieder zu Hause?

Was sind ihre Beschwerden?
Kunde: hat geantwortet vor 4 Jahren.

nein seid 3 monate bin draussen und war 1 monat dort , ich spüre am kopf so hart und im gesicht auch so ein hartes gefühl

Experte:  Dr. K. Hamann hat geantwortet vor 4 Jahren.
Danke für ihre Antwort. Mit welcher Diagnose wurden sie entlassen? SInd sie bei einem niedergelassenen Neurologen in Behandlung?
Kunde: hat geantwortet vor 4 Jahren.

ja die von spital haben mir vorgeschlagen dieses lqiud machen soll,


aber ich weiss nicht . ja ich bin bei ein neurolgen aber der sagt versuch das anders weiss er nicht

Experte:  Dr. K. Hamann hat geantwortet vor 4 Jahren.
Danke für ihre Antwort. Das Liquid kann ihnen helfen, es braucht aber meist einige Zeit, bis es vollkommen wirkt.
Besser wäre ein vorübergehender Versuch mit Fortekortin, um den Druck im Kopf etwas zu senken.
Wäre das Gehirnwasser vermehrt, hätte ihr Neurologe dies sicher mitgeteilt.

Bitte besprechen sie mit ihm ihre weiterhin bestehenden Beschwerden, und ob das Fortekortin bei ihnen eingesetzt werden könnte.

Haben Sie dazu Fragen? Gern helfe ich Ihnen weiter.

Mit freundlichen Grüßen,

Dr. K. Hamann
Kunde: hat geantwortet vor 4 Jahren.

ok , danke ich mache das was sie mir vorgschlagen haben

Experte:  Dr. K. Hamann hat geantwortet vor 4 Jahren.
In Ordnung. Sie können sich gern wieder melden, gern helfe ich ihnen weiter.

Alles Gute und rasche Besserung!

Mit freundlichen Grüßen,
Ihre
Dr. K. Hamann