So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr. Gehring.
Dr. Gehring
Dr. Gehring, Fachärztin
Kategorie: Neurologie
Zufriedene Kunden: 24236
Erfahrung:  Ausbildung spezielle Schmerztherapie, 21 Jahre Betreuung neurol. erkrankter Patienten
61885400
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Neurologie hier ein
Dr. Gehring ist jetzt online.

was kan man machen bei enem Blutgerinsel am Stamhirn

Kundenfrage

was kan man machen bei enem Blutgerinsel am Stamhirn
Gepostet: vor 4 Jahren.
Kategorie: Neurologie
Experte:  Dr. Gehring hat geantwortet vor 4 Jahren.
Guten Tag,

das kommt darauf an, wie alt das Blutgerinnsel ist. Ist es ganz frisch, kann man es durch bestimmte Medikamente auflösen. Ist es schon älter, muss man leider warten, bis es sich selber auflöst; der Körper kann es nach und nach resorbieren.

Wenn durch das Gerinnsel ein Schlaganfall entstanden ist mit nachfolgenden Gleichgewichtsstörungen, ist ein intensives Schwindeltraining nötig. Dann können gesunde Zellen des Kleinhirns die Arbeit der erkrankten mit übernehmen, so dass man den Schwindel oft deutlich lindern kann.

Natürlich wird man die Blutgerinnung hemmen, z. B. mit ASS, damit nicht noch ein Gerinnsel auftritt.
Experte:  Dr. Gehring hat geantwortet vor 4 Jahren.
Guten Abend,

Gerne habe ich Ihnen meine Zeit gewidmet und Ihre Frage beantwortet, und Sie haben meine Antwort gelesen. Es hat mich gefreut, dass ich Ihnen weiterhelfen konnte. Falls Sie noch eine Nachfrage haben, stellen Sie sie gern! Sonst wäre es nett, wenn Sie nach den Geschäftsbedingungen von Justanswer nun mit einer guten Bewertung dafür sorgen würden, dass das von Ihnen angezahlte Honorar dafür mich auch erreicht.

Herzlichen Dank und einen schönen Abend!

Ähnliche Fragen in der Kategorie Neurologie