So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr. Gehring.
Dr. Gehring
Dr. Gehring, Fachärztin
Kategorie: Neurologie
Zufriedene Kunden: 24199
Erfahrung:  Ausbildung spezielle Schmerztherapie, 21 Jahre Betreuung neurol. erkrankter Patienten
61885400
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Neurologie hier ein
Dr. Gehring ist jetzt online.

Ich leide unter diabetischer Polyneuropathie. Das Krankheitsbild

Kundenfrage

Ich leide unter diabetischer Polyneuropathie. Das Krankheitsbild verschlechtert sich ständig. Die Beschwerden treten fast jede Nacht für kurze Zeit auf. Es sind leichte Schmerzen entlang der Wirbelsäule, so als würde mir jemand dort entlang krabbeln.Auch habe ich tagsüber Probleme mit den Beinen. Mein Gang ist unsicher und die Oberschenkel und Hüften schmerzen leicht. Was kann ich tun, wenn überhaupt? Ich würde mich auch gern in einer Klinik gründlich untersuchen lassen. Können Sie mir da etwas raten. Hochachtungsvoll XX

Gepostet: vor 4 Jahren.
Kategorie: Neurologie
Experte:  Dr. Gehring hat geantwortet vor 4 Jahren.
Guten Abend,

Das Wichtigste ist eine gute Diabetes- Einstellung: Der HbA1c sollte bei 7 mg% oder noch darunter liegen. Die Behandlung ist schwer, das haben Sie gesehen. Es gibt Patienten, die von einer guten Besserung durch Thioctacid- Infusionen berichten, die von den Krankenkassen aber nicht betragen werden. Vitamin B- Präparate werden häufig verordnet, um den Nervenstoffwechsel zu begünstigen.

Wenn Sie mir schreiben, in welcher Gegend Sie wohnen, dann schaue ich nach einer guten Klinik für Sie.
Experte:  Dr. Gehring hat geantwortet vor 4 Jahren.
Guten Tag,

möchten Sie meine Antwort nicht lesen?
Kunde: hat geantwortet vor 4 Jahren.

Sehr geehrte Frau Dr. Hoellering. Wenn Sie mir eine gute Klinik nennen könnten, wäre ich Ihnen dankbar. Vielleicht ist es hilfreich wenn ich Ihnen sage, dass ich privat versichert bin. Ich wohne im Kreis Viersen.


Vielen Dank!

Experte:  Dr. Gehring hat geantwortet vor 4 Jahren.
Gerne empfehle ich Ihnen eine Klinik; in Hamburg Eilbek hat man sich auf Polyneuropathie spezialisiert:

http://www.schoen-kliniken.de/ptp/kkh/eil/nerven/polyneuropathie/

Ich hoffe, das ist nicht zu weit weg für Sie. Falls och, lassen Sie es mich wissen, dann erkundige ich mich nach einem näheren Haus.

Ähnliche Fragen in der Kategorie Neurologie