So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr. K. Hamann.
Dr. K. Hamann
Dr. K. Hamann, Doktor
Kategorie: Neurologie
Zufriedene Kunden: 6667
Erfahrung:  Fachärztin Allgemein und Innere Medizin
60343779
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Neurologie hier ein
Dr. K. Hamann ist jetzt online.

Ich war jetzt wegen dem Pilz von 24.12- 28.12 im Krankenhaus.

Kundenfrage

Ich war jetzt wegen dem Pilz von 24.12- 28.12 im Krankenhaus. Es wurde Blutabgenommen. Dann aß ich einen Tag nichts am nächsten tag nur zwieback da ich zur Aufnahme sagte das mein stuhl auch sehr weich war. Am nächsten Morgen hatte ich dann Hungerschmerzen, Magengeräusche bzw. Verdauungsgeräsche und Unterzucker, ich aß etwas und das Unterzucker war wieder weg.. Es wurde am Tag mehrmals Blutzucker gemessen und alles war wohl in Ordnung.. Ich aß normal und am nächsten Tag hatte ich morgends Hungerschmerzen und wieder unterzucker.. durch essen wieder Besserung.. Ich aß das letzte Mal abends um 17 Uhr und es wurde weiter blutzucker abgenommen alles in ordnung. Morgends sagte man mir ich dürfte nichts essen wegen einem Fastentest... Es wurde regelmäßig blutzucker überprüft immer um die 70.. Als ich um 11 mittags fragte warum dieser Test sagte der Arzt ist okay sie dürfen gehen.. Sie hatten die ganze Zeit 70. Er ließ mich heim obwohl nur 18 Stunden vergangen waren von 72 Stunden.. Ich habe jetzt im KH 4 Kilo abgenommen. Habe starke Hungerschmerzen immer wieder aufstoßen heute morgen hatte ich wieder Durchfall zwar nur einmal aber sehr weich und flüssig und es trieb mich aufs Klo. Auch ist mir aufgefallen das wenn ich abspüle der Stuhl sozusagen teilweise nachrutscht ich hoffe sie verstehen was ich meine wie ein teig der nach und nach sich von der KLoschüssel löst. Haben sie dazu eine Idee? Sie kennen ja meine Krankengeschichte etwas
Gepostet: vor 4 Jahren.
Kategorie: Neurologie
Experte:  Dr. K. Hamann hat geantwortet vor 4 Jahren.
Guten Tag,

diesen Fastentest verstehe ich erhlich gesagt nicht, nur 18h von 72 wurden gemacht. Hm, merkwürdig, das ist nichts halbes und nichts ganzes.
Wurde denn ein Abstrich vom Rachen und eine Stuhlprobe untersucht?

Gern helfe ich ihnen weiter.


Mit freundlichen Grüßen,

Dr. K. Hamann
Kunde: hat geantwortet vor 4 Jahren.

Rachen ja vom zäpfchen so viel ich weiß Stuhlproben habe ich abgegeben über die Ergebnisse wurde kein Wort verloren.. :( Die Diagnose auf dem Entlassungsbericht: Harnwegsinfektion, unspezifische GB, Hypoglykämie. Unsere Therapie: Ampho Moronal. Ja er wurde abgebochen war auch sehr panisch muss ich dazu sagen als ich im Internet laß worum es dabei geht..

Experte:  Dr. K. Hamann hat geantwortet vor 4 Jahren.
Ah, wenn sie mit Amphomoronal entlassen wurden, dann hat man doch Pilze gefunden, da dies die richtige Behandlung gegen den Pilzinfekt ist.
Und klar, wenn sie einen Pilz im Magen-Darmtrakt haben, kann das sehr unangenehm sein und sich wie Hungerschmerzen anfühlen.
Kunde: hat geantwortet vor 4 Jahren.

Das Ampho Moronal bekam ich schon am ersten Tag noch bevor der Stuhlprobe abgegeben habe..

Experte:  Dr. K. Hamann hat geantwortet vor 4 Jahren.
Ja, da man wohl den selben Verdacht auf eine Pilzinfektion hatte. Wenn sie damit entlassen wurden, sollte es ihnen damit bald besser gehen.

Übrigens sollten sie kohlenhydratreiche Kost meiden, da sich die Pilze gern davon ernähren. Alkohol sollten sie ebenfalls meiden.
Kunde: hat geantwortet vor 4 Jahren.

Okay was hat es mit dem stuhl zutun? Ist das ein Fettstuhl muss ich mir gedanken machen das ich ein Insulinom habe

Experte:  Dr. K. Hamann hat geantwortet vor 4 Jahren.
Da kann ich sie beruhigen. Ein Insulinom ist das sicher nicht, das hätte man an ihren Blutwerten gesehen. Es kann aber dennoch eine Verdauungsstörung vorliegen, wenn die Darmflora gestört sit und nur aus Pilzen besteht, die die Verdauung behindern und nicht fördern.
Kunde: hat geantwortet vor 4 Jahren.

Okay war nur sehr in Aufruhr weil ich laß das der 72 Stunden Hungertest bei einem Insulinom gemacht wird

Experte:  Dr. K. Hamann hat geantwortet vor 4 Jahren.
Ja, davor brauchen sie keine Sorge zu haben.
Kunde: hat geantwortet vor 4 Jahren.

Okay haben sie eine Idee weshalb der Test geamcht sein könnte und warum dieser abgebrochen wurde.. und der Reflux und die Apetittlosigkeit woher könnten diese kommen?

Experte:  Dr. K. Hamann hat geantwortet vor 4 Jahren.
Reflux und Appetitlosigkeit kommen sehr oft bei einem Pilzinfekt vor. Das passt also gut zusammen.
Warum der Test abgebrochen wurde, kann ich nicht sagen, nur vermuten. Sie schreiben, dass sie Panik hatten und eben auch die Beschwerden und da nach den ersten Stunden noch nichts gesehen wurde, hat man einen gut funktionierenden Insulinstoffwechsel gefunden. Darum wurde dann wahrscheinlich der Test beendet.
Kunde: hat geantwortet vor 4 Jahren.

Okay das mit Blutwerten beruhigt mich ungemein weil Blut wurde mir abgenommen ... Die Frage die sich mir stellt warum dann dieser Test?

Experte:  Dr. K. Hamann hat geantwortet vor 4 Jahren.
Das weiß ich leider nicht. Ich hätte es nicht gemacht.
Kunde: hat geantwortet vor 4 Jahren.

Okay deshalb haben sie es wohl so schnell abgebrochen ging wohl um diese morgendlichen Unterzuckerungen..

Experte:  Dr. K. Hamann hat geantwortet vor 4 Jahren.
Vermutlich, ja. Doch wie gesagt der Pilz ernährt sich von dem Zucker // Kohlenhydraten in ihrem Verdauungstrakt.
Kunde: hat geantwortet vor 4 Jahren.

Okay ja das dachte ich mir auch weshalb ich mich auch sehr erschreckte als ich über den Test in Bezug auf das Insolinom nach

Experte:  Dr. K. Hamann hat geantwortet vor 4 Jahren.
Ok, dann wünsche ich ihnen baldige Besserung und morgen einen Guten Rutsch.

Gern helfe ich ihnen weiter.

Mit freundlichen Grüßen,
Ihre
Dr. K. Hamann
Kunde: hat geantwortet vor 4 Jahren.

Dankeschön der Reflux war durch das pantoprazol besser und ist jetzt stärker.. haben sie davon eine idee außerdem habe ich das gefühl viel Luft im Bauch zu haben und anch normalem stuhl heute wieder dieser komisches stuhlgang ist das wenn es sich so schwer löst Fettstuhl?

Experte:  Dr. K. Hamann hat geantwortet vor 4 Jahren.
Ja, das kann ein Fettstuhl sein, abhängig von der Darmflora auch eine fehlerhafte Verdauung. Dies kann den Reflux verstärken und auch Blähungen fördern.
Kunde: hat geantwortet vor 4 Jahren.

Okay aber warum wirkt hier das Pantoprazol nicht wie bei der Gastritis?

Experte:  Dr. K. Hamann hat geantwortet vor 4 Jahren.
Pantoprazol verhindert die Säurebildung im Magen, das bessert eine Gastritis, aber hat keinen Einfluss auf einen Pilzinfekt.
Kunde: hat geantwortet vor 4 Jahren.

okay das erklärt es .. ich danke XXXXX XXXXX sie haben mich sehr beruhigt ich dachte schon es kommt wirklich von der bauchspeicheldrüse

Experte:  Dr. K. Hamann hat geantwortet vor 4 Jahren.
Prima, alles Gute.

Mit freundlichen Grüßen,
Ihre
Dr. K. Hamann
Dr. K. Hamann und weitere Experten für Neurologie sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 4 Jahren.

Was haben sie für tipps gegen den pilz im darm?? Und dann bin ich novh so nervös kann das auch von dem pilz kommen??

Experte:  Dr. K. Hamann hat geantwortet vor 4 Jahren.
Gegen den Pilz im Darm nehmen sie das Amphomoronal weiterhin NACH dem Essen ein, und dann nichts mehr trinken, sonst wird der Wirkstoff zu schnell weggeschwemmt.
Meiden sie Alkohol und Kohlenhydrate für die nächsten 7 Tage. Denn davon ernährt sich auch der Pilz.
Kunde: hat geantwortet vor 4 Jahren.

Okay und die nervosität kann auch davon kommen??

Experte:  Dr. K. Hamann hat geantwortet vor 4 Jahren.
Guten Morgen,
Ja, die Nervosität und Unruhe kann auch davon kommen, wenn zu wenige Nährstoffe die Darmwand passieren können.
Das wird auch noch unterstützt durch ihre eigene Besorgnis.
Mit freundlichen Grüßen,
Ihre
Dr. K. Hamann

Ähnliche Fragen in der Kategorie Neurologie