So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr. K. Hamann.
Dr. K. Hamann
Dr. K. Hamann, Doktor
Kategorie: Neurologie
Zufriedene Kunden: 6667
Erfahrung:  Fachärztin Allgemein und Innere Medizin
60343779
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Neurologie hier ein
Dr. K. Hamann ist jetzt online.

Kopfschmerzen die hinter dem Ohr anfangen! Es pochert richtig

Kundenfrage

Kopfschmerzen die hinter dem Ohr anfangen! Es pochert richtig und Schmerzmittel wirkt nicht
Gepostet: vor 4 Jahren.
Kategorie: Neurologie
Experte:  Dr. K. Hamann hat geantwortet vor 4 Jahren.
Guten Morgen,

Seit wann haben sie diese Beschwerden?
Pocht es pulssynchron?
Es kann sich um einen erhöhten Blutdruck handeln, aber auch eine beginnende Entzündung im Ohr bzw. den benachbarten Strukturen.

Gern helfe ich Ihnen weiter.

Mit freundlichen Grüssen Dr. K. Hamann
Kunde: hat geantwortet vor 4 Jahren.

Hab die schmerzen seit Mittwoch waren dann 2 Tage plötzlich weg und seit gestern Morgen sind sie wieder da! Aber nur hinterem linken Ohr! Esvtut auch weh wenn ich auf den Knochen hinterm ohr drücke. Das es pulssynkron ist würde ich nicht sagen!

Experte:  Dr. K. Hamann hat geantwortet vor 4 Jahren.
Das deutet auf eine Entzündung des Mastoides hin. Das ist der Knochenvorsprung hinter dem Ohr. Normalerweise ist es luftgefüllt, kann sich aber mit eitrigem Sekret füllen und dann diese Beschwerden verursachen. Dringend möchte ich ihnen zu einer HNO Untersuchung raten, damit das abgeklärt und rasch behandelt wird, da es sich sonst verfestigen und chronifizieren kann. Das würde eine Schwerhörigkeit vegünstigen.

Gehen sie bitte heute in eine Klinikambulanz und lassen sie sich bitte untersuchen.

Alles Gute

Mit freundlichen Grüssen Dr. K. Hamann
Experte:  Dr. K. Hamann hat geantwortet vor 4 Jahren.
Hallo,

sie haben die Antwort gelesen, haben Sie dazu Fragen? Gern helfe ich Ihnen weiter.
Wenn Ihnen die Antwort geholfen hat, bitte ich um eine positive Bewertung, damit mich Ihr bezahltes Honorar auch erreicht.

Andernfalls stehe ich für weitere Fragen zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen,
Ihre
Dr. K. Hamann

Ähnliche Fragen in der Kategorie Neurologie