So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Drwebhelp.
Drwebhelp
Drwebhelp, Arzt
Kategorie: Neurologie
Zufriedene Kunden: 3230
Erfahrung:  Über 20 Jahre Erfahrung durch eigene Praxis und Klinkarbeit.
64669660
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Neurologie hier ein
Drwebhelp ist jetzt online.

Ich bin seit Sep.2011 in Behandlung wegen Depressionen.Jetzt geht es mir seit tagen so sch

Kundenfrage

Ich bin seit Sep.2011 in Behandlung wegen Depressionen.Jetzt geht es mir seit tagen so schlecht das ich nicht glaube das es daran liegt.In meinem kopf ist es als ob immer wieder Pfeile verschossen werden.Mir ist es immer zu schwindlig.Sobald ich etwas esse muß ich erbrechen.Auto fahren geht nicht da ich immer dieses komische Gefühl in meinem Kopf habe.In meinen Ohren pfeift es mein körper ist total schwach bin nur am schlafen.
Gepostet: vor 5 Jahren.
Kategorie: Neurologie
Experte:  Drwebhelp hat geantwortet vor 5 Jahren.

Hallo und guten Tag,

 

es könnte sich hier um einen hohen Blutdruck handeln, welcher Ihnen diese Beschwerden verursacht. Gerade bei Depressionen wird oft ein stark erhöhter Blutdruck festgestellt, für den es keine körperlichen Ursachen gibt, der aber dennoch behandelt werden muss.Ebenso möglich ist eine Hirndrucksteigerung oder eine arteriellen Durchblutungsstörungen möglich. Ich rate Ihnen dringend an, sich an den ärtzlichen Notdienst zu wenden, oder sich mit Hilfe eines Familienmitglieds in die Ambulanz einer Klinik fahren zu lassen, um die möglichen Ursachen rasch klären zu lassen. Dort bestehen diganostische Möglichkeiten, über die der Hausarzt nicht verfügt und die Ursachen können geklärt werden. Einfachere Erklärung wäre eine bakterielle Infektion des Magens, der dann auch das Erbrechen erklären würde. Oft gehen solche Infekte mit Schwäche und starken Kopfschmerzen einher. Hier wäre ein Antibiotikum dann das Mittel der Wahl. Auch eine leichte Diät und Schonung wären dann einzuhalten. Ich halte es dennoch für notwendig, das sie neurologischuntersucht werden, damit die oben genannten Ursachen ausgeschlossen werden können. Wenn sie Mediamente einnehmen, die sie erst kürzlich bekommen und mit deren Einnahme begonnen haben, kann auch hier die Ursache liegen. Bitte teilen sie mir daher mit, welche Art von Medikamenten sie einnehmen. Sollte das nicht der Fall sein, handeln sie bitte wie oben geraten.

 

Sollten noch Fragen offen sein, beantworte ich diese gerne, Ich wünsche rasche Klärung Ihrer Beschwerden und alles Gute,

 

MFG

 

Dr. Garcia