So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr. Gehring.
Dr. Gehring
Dr. Gehring, Fachärztin
Kategorie: Neurologie
Zufriedene Kunden: 392
Erfahrung:  Ausbildung spezielle Schmerztherapie, 21 Jahre Betreuung neurol. erkrankter Patienten
61885400
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Neurologie hier ein
Dr. Gehring ist jetzt online.

habe 2006 durch sht eine narbenbildung am linken lappen und

Kundenfrage

habe 2006 durch sht eine narbenbildung am linken lappen und dadurch
schon 2 epiletische anfälle erlitten
kann eine erfolgreiche op erfolgen
Gepostet: vor 5 Jahren.
Kategorie: Neurologie
Experte:  Dr. K. Hamann hat geantwortet vor 5 Jahren.
Guten Tag,

eine OP kann erfolgreich sein, wenn durch das Narbengewebe die Umgebung gedrückt oder gestaucht wird, was eine Epilepsie begünstigt.
Doch kann ich es nicht versprechen, da möchte ich ehrlich und offen zu ihnen sein.
Es ist eine Behandlungsmöglichkeit, aber keine Garantie, dass die Epilepsie damit verbessert wird.

Warum erfolgte die Umstellung von Valproinsäure auf Lamotrigen?

Gern helfe ich ihnen im Rahmen meiner Möglichkeiten hier online weiter.

Haben Sie dazu Fragen? Gern helfe ich Ihnen weiter.

Mit freundlichen Grüßen,

Dr. K. Hamann

Ähnliche Fragen in der Kategorie Neurologie