So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Drwebhelp.
Drwebhelp
Drwebhelp, Arzt
Kategorie: Neurologie
Zufriedene Kunden: 3230
Erfahrung:  Über 20 Jahre Erfahrung durch eigene Praxis und Klinkarbeit.
64669660
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Neurologie hier ein
Drwebhelp ist jetzt online.

Mein Freund ist 52 Jahre, er erzählte mir das er letztes Wochenende

Kundenfrage

Mein Freund ist 52 Jahre, er erzählte mir das er letztes Wochenende schwierigkeiten hatte sich zu erinnern an bestimmte Dinge, auch konnte er sich an einen Buch nicht mehr erinnern das ich ihm eine halbe Stunde zuvor gezeigt hatte.Er hat Bluthochdruck und Atemaussetzer beim Schlafen. Er spielt Fußball und leider hat er sein Joggen reduziert wegen der Arbeit. Ich mache mir Sorgen, wie kann ich ihm helfen? Was kann er tun?
Gepostet: vor 5 Jahren.
Kategorie: Neurologie
Experte:  Drwebhelp hat geantwortet vor 5 Jahren.
Hallo und guten Tag,

hier ist in erster Linie an eine Schlfapnoe zu denken, die dringend behandelt werden sollte. Diese durch die Schlafapnoe bedingeten Atempausen sorgen für eine Unterbrechung des Nachtschlafes, es kommt beim Schlafapnoe Syndrom zu nächtlichen Schweißausbrüchen und ausgeprägte Müdigkeit, Konzentrationsstörungenund extremen Leistungseinbussen im Alltag. Der hohe Blutdruck, den etwadie Hälfte der Patienten mit Schlaf-Apnoe-Syndrom haben, ist Folge einer gesteigerten Aktivität des stressvermittelnden Nervensystems, das vermehrt die Hormone Adrenalin und Noradrenalin ausschüttet.
So kommt es zu dauerhaften Unterversorgungen mit Sauerstoff und diese bedingen dann die Beschwerden Ihres Freundes.
Hiersolte unbedingt eine Neurologische Abklärung erfolgen. Sinn macht auch ein Aufenthaltin einer Schlafklinik, um den Zrsachen auf den Grund zu kommen. Bitte wenden sie sich dahr recht bald an Ihren Arzt, der dann die weitere Vorgehensweise mit Ihnen besprechen und dann gezielt behandeln wird.

Ich wünsche rasche Besserung und alles Gute,

MFG

Dr. Garcia
Experte:  Drwebhelp hat geantwortet vor 5 Jahren.
Sie haben meine Antwort gelesen und keine weiteren Rückfragen gestellt. Sollten Sie noch weitere Fragen haben, beantworte ich Ihnen diese gerne. Ansonsten honorieren sie meine Arbeit bitte mit dem Klick auf den AKZEPTIEREN Button. Vielen Dank und alles Gute.

Ähnliche Fragen in der Kategorie Neurologie