So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an OrthopaedeDdorf.
OrthopaedeDdorf
OrthopaedeDdorf, Dr. Med.
Kategorie: Neurologie
Zufriedene Kunden: 864
Erfahrung:  Orthopädie und Unfallchirurgie, Osteopathie, Sportmedizin, Akupunktur, spez. Schmerztherapie
32137018
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Neurologie hier ein
OrthopaedeDdorf ist jetzt online.

Habe seit Jahren Probleme mit WS.2 OP s in LWS L5/S1.Jetzt

Kundenfrage

Habe seit Jahren Probleme mit WS.2 OP"s in LWS L5/S1.Jetzt BSVL4/5.BSV in TH6/7 und TH8/9 unh Hws.Ständige Blockaden BWS TH 7/8 und TH 6/7,ISG re und HWS C2. Rotationen TH2;TH10 und C2.durch BWS BSV akute Luftnot bei Bewegungen,ähnelt einem Herzinfakt.Herzkontrolle ist io.gewesen.Muskelaufbau durch KG an Geräten und Heilpraktiker etc.alles durch. kann mich teilweise garnicht mehr bewegen.Was kann ich noch tun?Zustand wird von Woche zu Woche schlimmer.
Gepostet: vor 5 Jahren.
Kategorie: Neurologie
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
Erneut posten: Noch keine Antwort.
Experte:  OrthopaedeDdorf hat geantwortet vor 5 Jahren.
Lieber Patient,
Sie sollten doch wirklich am einen Orthopäden und Osteopathen in einer Person aufsuchen. Dieser wird sich ernsthaft mit der Behandlung Ihrer Leiden beschäftigen!!
Wenn es zu Nerveneinengungen durch die BSV kommt, dann sollte ebenfalls über eine PRT (Infiltationen unter CT Kontrolle) nachgedacht werden. Diese Art der Spritzen beim Radiologen sind sehr effektiv.

Sind noch Fragen offen, dann sprechen Sie mit Ihrem Orthopäden darüber oder lassen es mich wissen. VG und gute Besserung !Wenn diese info hilfreich war, dann bitte mit " akzeptieren" entlohnen. Diese allgemein Information ist keine Aufforderung zur Selbstbehandlung und ersetzt jedoch nicht die Untersuchung vor Ort oder in meiner Praxis: Die Diagnose und Therapie stellt der behandelnde Arzt. Eine Haftung für diese Information wird nicht übernommen!
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
Hallo,solche Spritzen habe ich ebenfalls schon erhalten. was nun? und an wen soll ich mich nun wenden?
Experte:  OrthopaedeDdorf hat geantwortet vor 5 Jahren.
Wohin sind die Spritzen gesetzt worden? was sind genau Ihre Beschwerden?
Auf jeden fall zu dem o.g. Orthopäden.

Leider haben Sie bisher meine Antwort noch nicht akzeptiert!

Ähnliche Fragen in der Kategorie Neurologie