So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr.Blohm.
Dr.Blohm
Dr.Blohm, Dr. Med.
Kategorie: Neurologie
Zufriedene Kunden: 150
Erfahrung:  Fachärztin Nuklearmedizin, Innere Medizin, alt. Heilmethoden, Naturheilverfahren, Psychokinesiologie
51698014
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Neurologie hier ein
Dr.Blohm ist jetzt online.

Hallo, ich habe ein frage. Ich habe ja fter kopfschmezen

Kundenfrage

Hallo,
ich habe ein frage. Ich habe ja öfter kopfschmezen aber so wie sie momentan sind finde ich es nicht mehr normal.es fühlt sich mehr asn wie ein riesiger druck im kopf so als ob mein kopf platzen würde. und manchmal habe ich dabei dann das gefühl als würden mir die beine weg knicken und ich würde umfallen. ich weiss das meine mutter früher mal einen hirn tumor hatte und ich habe angst das ich vielleicht auch so etwas haben könnte. ist denn sowas vererblich und ist es noch mormal das ich von ca 4 wochen im monat ca 2 wochen kopfschmerzen habe?
Gepostet: vor 5 Jahren.
Kategorie: Neurologie
Experte:  Dr.Blohm hat geantwortet vor 5 Jahren.
Hallo,
wahrscheinlich haben Sie harmlose Spannungskopfschmerzen oder Migräne.
Angesichts der Familienanamnese ist aber verständlich, daß Sie sich Sorgen machen.
In so einem Fall besteht die Möglichkeit eine Ausschlußdiagnose mit Schädel-MRT zu stellen. Besprechen Sie mit Hausarzt/Neurologen das weitere Vorgehen.
Bei Rückfragen bitte melden, alles Gute