So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr. A. Teubner.
Dr. A. Teubner
Dr. A. Teubner, Ärztin
Kategorie: Neurologie
Zufriedene Kunden: 3331
Erfahrung:  35 Jahre Privatpraxis; Akupunktur, ganzheitl. Schmerztherapien, Naturheilverfahren
31261372
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Neurologie hier ein
Dr. A. Teubner ist jetzt online.

hallo , meine freundin hat seit 2 jahren kopfschmerzen mal

Kundenfrage

hallo , meine freundin hat seit 2 jahren kopfschmerzen mal mehr mal weniger seit nem halben jahr kommt auch noch übelkeit und schwindel gefühl dazu sie isst etwas und kann es nicht beisich behalten , sie nimmt an schlimmen tagen 4-5 ibo 400er und an normalen tagen 2-3 aber es hilft nicht jetzt war sie wieder bei ihrer neurologien und sie wollte ihr wieder diese amitriptylin- dura 10mg verschreiben da sie meint es wären spannungs schmerzen !! meine freundin hat über den augen an der stirn und am oberen vorder kopf extrem starke schmerzen aber es fühlt sich an als wäre es zwischen schädeldecke und kopfhaut es pulsiert und schmerzt ich bitte um antwort ich mache mir sorgen
Gepostet: vor 6 Jahren.
Kategorie: Neurologie
Experte:  Dr. A. Teubner hat geantwortet vor 6 Jahren.
Wie alt ist Ihre Freundin? Kann sie etwas dazu sagen wie es angefangen hat, bzw. was im zeitlichen Zusammenhang vorher war? (eine OP, Enttäuschung, Schock, Behandlung einer Erkrankung- womit?,
Gibt es Tage o. Kopfschmerzen? wacht sie schon damit auf und schlkeichen diese sich im Lauf des Tagres ein? Was bessert/verschlechtert.
Gibt es eine Diagnose? z.B. Migräne?
Am besten würde Ihre Freundin diese Fragen selber beantworten.
Ich kann mir vorstellen, dass sie Hilfe über ein gut gewähltes homöopathisches Medikament erfahren kann.
Folgende Diagnostik sollte schon durchgeführt worden sein:
-Ausschluss einer Blockierung im Bereich der HWS durch einen Orthopäden mit Zusatzbezeichnung Chirotherapie (Tast- und Funktionsbefund oft aussagefähiger als MRT)
- Ausschluss einer Nahrungsmittelallergie/- unverträglichkeit

-oft unterhalten sich chron. Kopfschmerzen durch den Konsum von massenhaft Schmerzmitteln.