So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an webpsychiater.
webpsychiater
webpsychiater, Dr. Med.
Kategorie: Neurologie
Zufriedene Kunden: 2325
Erfahrung:  Innere Medizin, Neurologie und Psychiatrie
53212237
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Neurologie hier ein
webpsychiater ist jetzt online.

bei meinem mrt befund steht kleine dva entsprechend gliosezone

Kundenfrage

bei meinem mrt befund steht kleine dva entsprechend gliosezone subkortikal am gyrus präcentralis links ohne nachweis assoziierter kavernome in der t2-gewichteten sequenz.
weis bedeutet das? weiter wurde geschrieben das eine pathologisches tibialis-sep mit signifkanter amplitudendifferenz zu ungunsten links fetsgestellt. was bedeudet das?
Gepostet: vor 6 Jahren.
Kategorie: Neurologie
Experte:  webpsychiater hat geantwortet vor 6 Jahren.
Könnten Sie noch genauer die Symptome bzw. Gründe für die Diagnostik beschreiben ?

DVA steht wohl für Developmental venous anomaly = also eine Gefässfehlbildung, die angeboren und soweit meist nicht weiter gefährlich sein muss. Aber eben theoretisch Blutungen verursachen kann. Meistens total unbeutend und harmlos.
Kavernome wären damit quasi verknüpfte Blutschwämme.

Tibialis SEP ist eine Untersuchung , die nun das Gefühl im Bein im Versorgungsgebiet des N. tibialis untersucht. Sie werden das vermutlich mit Fußzuckungen gespürt haben. . Da wurde ein Unterschied rechts und links gesehen. Was das nun bedeutet, kann man so leider noch nicht sagen, wenn man die dazu gehörige "Klinik" , d.h. die Beschwerden nicht kennt.

Ähnliche Fragen in der Kategorie Neurologie