So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr. Schaaf.
Dr. Schaaf
Dr. Schaaf, Privatpraxis, Online-Beratung
Kategorie: Neurologie
Zufriedene Kunden: 2012
Erfahrung:  Spezialisiert auf fachübergreifende Zweite Meinung
52810516
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Neurologie hier ein
Dr. Schaaf ist jetzt online.

Hallo, ich habe folgendes Problem. Ich habe seit mittlerweile

Kundenfrage

Hallo,
ich habe folgendes Problem.
Ich habe seit mittlerweile knapp 10 Wochen (1.April) den kleinen und den halben Ringfonger der rechten Hand taub. Bin morgens so aufgewacht und bis heute ist es nicht wesentlich besser geworden. Habe einige Wochen eine Orthese getragen. Habe dann nach fast 6 Wochen 2 Probearbeitstage eingelegt und seitdem ist es wieder schlechter geworden. Der Neurologe bei dem ich war sagt das keine Nervenblockade mehr vorliegt, wohl aber noch eine Entzündung. Der Ellbogen schmerzt noch immer auf Druck. Ist das normal? Und wie lange muß ich noch mit dem Taubheitsgefühl klarkommen? Wäre eine OP ratsam?

Mit freundlichen Grüßen,
H. Urtheil
Gepostet: vor 5 Jahren.
Kategorie: Neurologie
Experte:  Dr. Schaaf hat geantwortet vor 5 Jahren.
Das lässt sich aus der Ferne ohne Untersuchung nicht beurteilen.
Daher würde ich Ihnen empfehlen, eine zweite neurologische Meinung einzuholen (Überweisung vom Hausarzt).
6 Wochen Taubheit ohne wirkliche therapeutische Perspektive rechtfertigen eine zweite Meinung.

Gute Besserung - Dr. Schaaf

Ähnliche Fragen in der Kategorie Neurologie