So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr. Schaaf.
Dr. Schaaf
Dr. Schaaf, Privatpraxis, Online-Beratung
Kategorie: Neurologie
Zufriedene Kunden: 2012
Erfahrung:  Spezialisiert auf fachübergreifende Zweite Meinung
52810516
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Neurologie hier ein
Dr. Schaaf ist jetzt online.

Kann eine Epilepsie durch eine Faktor V Leiden Mutation des

Kundenfrage

Kann eine Epilepsie durch eine Faktor V Leiden Mutation des Blutes verursacht werden ?
Gepostet: vor 6 Jahren.
Kategorie: Neurologie
Experte:  Dr. Schaaf hat geantwortet vor 6 Jahren.
Dass Marcumar epliletische Anfälle hervorruft oder begünstigt, ist mir nicht bekannt.

Allerdings ist die Einnahme von Marcumar bei Epileptikern mit Vorsicht durchzuführen wegen der Verletzungsgefahr bei Stürzen im Rahmen eines Anfalles.

Was für eine Thrombose hatten Sie denn?
Ist die Faktor V Mutation homozygot oder heterozygot?
Bestehen weitere Risikofaktoren für eine erneute Thrombose?
Rauchen? Pille? Übergewicht? Thrombosen in der Familie? Sitzende Tätigkeit?
Kann das Marcumar vielleicht abgesetzt werden?

Mit freundlichen Grüßen - Dr. Schaaf
Experte:  Dr. Schaaf hat geantwortet vor 6 Jahren.
Guten Morgen,

Sie haben meine Antwort gelesen. Wie soll es weiter gehen?
Haben Sie noch Fragen oder möchten Sie die Antwort akzeptieren?

Danke!