So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Doc4You.
Doc4You
Doc4You, Dr. med. univ.
Kategorie: Neurologie
Zufriedene Kunden: 251
Erfahrung:  Neurochirurgie, Wirbelsäulen Chirurgie, Intensivmedizin, Neurologie
38338851
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Neurologie hier ein
Doc4You ist jetzt online.

Ichhabe nach einem BS-Vorfall (mittlerweile operiert) eine

Kundenfrage

Ichhabe nach einem BS-Vorfall (mittlerweile operiert) eine (leichte?) Nervenschädigung behalten: Fußheber- und senkerschwäche im linken Bein. Ist jetzt 8 Monate her. Bisher einige Pfachlich guthysiotherapie, aber keine spürbare Besserung. Ich suche fachlich gute Betreuungund nachhaltige - auch wenn langwierige . Therapie. Übrigens: Nervenmessung hat ergeben, dass dieNerven noch ok sind. Danke für hilfreiche Antworten. P.S: Wohne Nähe München.
Mir geht es im Wesentlichen darum, eine Emfehlung für Ärzte, Therapeuten oder Sportschulen zu bekommen, die sich mit dieser spezifischen Schwäche auskennen und Therapieerfahrungen haben.
Gepostet: vor 6 Jahren.
Kategorie: Neurologie
Experte:  Doc4You hat geantwortet vor 6 Jahren.
Guten Tag,
ich freue mich das sie so angagiert und den Willen zur Besserung haben, dies ist selten der Fall und macht eine Therapie oft schwer.

Letztlich sollte folgendes beachtet werden:
Durch ein aktuelles MRT soll ausgeschlosssen werden, das Ihre Lähmung von einen erneuten BSV oder durch Narbengewebe verursacht wurde.

Wenn dies nicht der Fall ist:
Sie machen das mit der Physiotherapie schon sehr gut, natürlich hilft es wenn man dafür spezialisierte Therapieschulen besucht, die mit neurologischen Defiziten vertraut und auch mit den dazu gehörenden Therapien vertraut sind.

Die Nervenmessung sollte auch weiterhin durchgeführt werden,
bitte achten sie darauf das NLG, MEP und SEP gemacht werden...Nur diese Kombinaiton lässt die Aussage über den Zustand der Nerven zu.
Eine gute Naluafstelle sind immer spezilisierte Reha- oder Physiotherapieinrichtungen, denn diese machen ambulante Therapie oder wissen, wer dort in der Umgebung spezialisiert sind.

Sie sollten eine Peroneusschiene tragen, sowie zu Hause mit einem TENS Gerät Ihre Muskulatur stärken. Ausgiebiges Bewegen des Fußes zur Vermeidung von Kontakturen ist ebenfalls notwendig.

Z.B. Physikalische Abteilung München Bogenhausen

Dr. med. Anselm Reiners

Chefarzt


Sekretariat

Telefon: (089) 9270-2401

Telefax: (089) 9270-2115

physikalischemed.kb(at)klinikum-muenchen.de