So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an webpsychiater.
webpsychiater
webpsychiater, Dr. Med.
Kategorie: Neurologie
Zufriedene Kunden: 2325
Erfahrung:  Innere Medizin, Neurologie und Psychiatrie
53212237
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Neurologie hier ein
webpsychiater ist jetzt online.

ich bin 27j 162cm gro RR 180/100 eigentlich sportler und seid

Kundenfrage

ich bin 27j 162cm groß RR 180/100 eigentlich sportler und seid tagen habe ich schwäche gefühle in den händen so das mir alles rausfällt was kann das sein
Gepostet: vor 7 Jahren.
Kategorie: Neurologie
Experte:  webpsychiater hat geantwortet vor 7 Jahren.
Guten Morgen !

Zunächst sollten Sie ihren Blutdruck dringend kontrollieren und behandeln lassen, wenn wirklich der 2. Wert bei über 80 bis 85 liegt. 100mg diastolisch ist eindeutig zu hoch.

Erklärt aber noch nicht die Schwäche in den Händen. Haben Sie sonst Beschwerden im Bereich der Halswirbelsäule / Schultermuskulatur ? Verspannungen durch ein entsprechendes Schultertraining ? Das könnte auf die entsprechende Nervenwurzeln drücken und das Schwäche- und Koordinationsproblem mit bestimmen.

Wichtig zu wissen, wäre aber ob das Gefühl und die Kraft gestört ist bzw. ob Kribbeln in der Nacht ein Prolem darstellt.

Beidseitige Missempfindungen sind auf jeden Fall nicht normal und sollten bei anhaltenden Beschwerden ärztlich abgeklärt werden.

Schon allein wegen dem Blutdruck sollten sie also schleunigst zum Arzt, der dann ggf. eine weitergehende neurologische oder orthopädische Diagnostik empfehlen wird.