So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an webpsychiater.
webpsychiater
webpsychiater, Dr. Med.
Kategorie: Neurologie
Zufriedene Kunden: 2325
Erfahrung:  Innere Medizin, Neurologie und Psychiatrie
53212237
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Neurologie hier ein
webpsychiater ist jetzt online.

Diagnose Vestibul re Epilepsie Diese wurde von einem anderen

Kundenfrage

Diagnose: Vestibuläre Epilepsie
Diese wurde von einem anderen Neurologen vor einem halben Jahr explizit ausgeschlossen.
Wer kann eine Drittmeinung im Raum Düsseldorf erstellen und sagen, wo am besten eine medikamentöse Einstellung erfolgt. Derzeit wenig Erfolg mit Keppra
Gepostet: vor 6 Jahren.
Kategorie: Neurologie
Experte:  webpsychiater hat geantwortet vor 6 Jahren.
Guten Abend !

Die Diagnose "Vestibuläre Epilepsie" ist ja wirklich eher selten bzw. eigentlich sollte es doch recht klar möglich sein, eine Epilepsie zu diagnostizieren oder auszuschliessen. Gerhörte zu ihren Ansprechpartnern auch die Neurologische Abteilung am Marienhospital in Düsseldorf ? Die Kollegen dort gelten als sehr erfahren und umsichtig bei Epilepsie , kennen sich aber natürlich auch mit Vertigo = Schwindel aus. Differentialdiagnostisch sollten ggf. auch Dissoziative Störungen mit einbezogen bzw. ausgeschlossen werden.

Ähnliche Fragen in der Kategorie Neurologie