So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr. Schaaf.
Dr. Schaaf
Dr. Schaaf, Privatpraxis, Online-Beratung
Kategorie: Neurologie
Zufriedene Kunden: 2012
Erfahrung:  Spezialisiert auf fachübergreifende Zweite Meinung
52810516
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Neurologie hier ein
Dr. Schaaf ist jetzt online.

Wer kennt sich mit arachnoidalen Reaktionen aus

Kundenfrage

Wer kennt sich mit arachnoidalen Reaktionen aus?
Gepostet: vor 6 Jahren.
Kategorie: Neurologie
Experte:  Dr. Schaaf hat geantwortet vor 6 Jahren.
Sie werden vermutlich in zwei richtungen suchen müssen. zum einen konservativ und zum anderen operativ.

Sie wissen vermutlich schon, dass man zunächst versucht, medikamentös die entzündliche Reatkion zu hemmen, um vor allem die Spätschäden zu reduzieren.

Je nachdem was bei Ihnen schon probiert wurde und wie lange das auslösende Ereignis zurückliegt, kommt unter Umsätnden nur noch DER VERSUCH einer operativen Beserung in Frage. Dazu muss sich natürlich vorab zu den wichtigsten Fragen vom Operateurt persönlich beraten lassen "Welches Risiko hat der geplante Eingriff? Was darf ich bestenfalls erwarten? Womit muss ich schlimmstenfalls rechnen?"

Vermutlich sind Sie mit der Antwort nicht viel weiter als vorher. Aber recht viel mehr kann ich so nicht sagen. In der Praxis gehe ich so vor, dass ich mich - auf der Basis Ihrer Befunde und Schilderungen - direkt mit den möglicherweise in Frage kommenden Spezialisten in Verbindung setze, um dann einen passenden Therapeuten zu finden. Die sind fast immer an den Universitätskliniken zu finden. Zumindest weiß man dort, wohin man sich wenden kann.


Dr. Schaaf