So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an webpsychiater.
webpsychiater
webpsychiater, Dr. Med.
Kategorie: Neurologie
Zufriedene Kunden: 2325
Erfahrung:  Innere Medizin, Neurologie und Psychiatrie
53212237
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Neurologie hier ein
webpsychiater ist jetzt online.

Geplagt von starken Kopfschmerzen,tags ber nur mit dem paracetamol

Kundenfrage

Geplagt von starken Kopfschmerzen,tagsüber nur mit dem paracetamol und etc., ataken treten meistens nachts. Pochende, stechende Schmerzen in den Schläfen und dem Hinterkopf, dabei verlust der sehestärke, schwindelanfälle und weiche
glieder.... worauf ist das zurück zu führen? habe sonst niedrigen blutdruck, danach zu hoch,
bis zu 170/110, muss ich mir langsam sorgen machen?...
Gepostet: vor 6 Jahren.
Kategorie: Neurologie
Experte:  webpsychiater hat geantwortet vor 6 Jahren.
Guten Abend !

Ja, sie sollten auf jeden Fall eine ärztliche Diagnostik aufsuchen.

Zunächst müsste der Bluthochdruck kontrolliert bzw. eingestellt werden. Die Kopfschmerzen und auch Schwindel könnten allein schon auf eine Hypertoie bedingt sein. Daneben könnten aber beispielsweise auch Atemaussetzer in der Nacht bei Schnarchen so eine Symptomatik bedingen.

Dann muss geklärt werden, wie häufig sie Kopfschmerzmittel nehmen. Schon allein, weil diese wiederum Kopfschmerzen verursachen könnten (analgetika-induzierter Kopfschmerz)

Attackenförmige, pochende Kopfschmerzen mit neurologischen Symptomen können auch durch eine Migräne bedingt sein. Auch das müsste weiter abgeklärt werden.

Hier ist der Gang zum Hausarzt bzw. einem Facharzt für Neurologie angesagt. Es muss u.a. eigentlich auch eine Bildgebung (CCT) vom Schädel gemacht werden, solche Kopfschmerzen sind einfach nicht normal und auf Dauer hinzunehmen.

Ähnliche Fragen in der Kategorie Neurologie