So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an docapplepie.
docapplepie
docapplepie, Dr. Med.
Kategorie: Neurologie
Zufriedene Kunden: 203
Erfahrung:  Facharzt Neurologie und Psychiatrie, Schwerpunkt Gerontotherapie (Altersmedizin), Notfallmedizin
39913046
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Neurologie hier ein
docapplepie ist jetzt online.

Ich bin 36 Jahre alt und leide an Multiple Sklerose. Ich

Kundenfrage

Ich bin 36 Jahre alt und leide an Multiple Sklerose.
Ich habe Tage da schaffte ich gerade die Hausarbeit und bin total übermüdet. Ich weiß nicht wie ich mit dem fertig werden soll.
Oder gibt es Medikamente die die Müdigkeit etwas besser machen? Oder hilft die Homöpathie da weiter?
Ich habe zwei Kinder ( 2 1/2 und 8 Jahre ) die mich natürlich sehr brauchen und auf Trab halten. Das ich Abends zu müde für sonstige Arbeiten bin.
Ich hätte gerne Möglichkeiten die ich eventuell machen könnte.
Meine Müdigkeit ist einfach sehr schlimm.
Gepostet: vor 6 Jahren.
Kategorie: Neurologie
Experte:  docapplepie hat geantwortet vor 6 Jahren.
Hallo!
Die beschriebene Müdigkeit ist eine für viele MS-Patienten typische "Fatigue". Sie ist ursächlich nicht genau geklärt, und wird am ehesten als eine Folge von Nervenzellfehlfunktionen im limbischen System und vorderen Hirnbereichen gesehen. Sie können mit Reboxetin (einem schwachen Antidepressivum mit sehr guter Wirkung auf Antrieb und Energie) gute Erfolge erreichen. Mit 1/2- 1 Tabl. täglich sind Sie meist innerhalb weniger Tage deutlich energetischer und haben mehr Kraft und Antrieb. MfG P.T.