So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an testbenutzer.
testbenutzer
testbenutzer, Herr
Kategorie: Netzwerk
Zufriedene Kunden: 4
Erfahrung:  keine
44719303
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Netzwerk hier ein
testbenutzer ist jetzt online.

hallo zusammen wie muss der Speedport eingerichtet sein bezw.

Kundenfrage

hallo zusammen
wie muss der Speedport eingerichtet sein bezw. der Server danach, das ich über meine zugeteilte festen IP( Telekom) mit meinem Laptop zugang zu den Daten bekomme.

Ich lese seit Tagen die Tipps aus Google und komme nicht weiter.

mit besten grüssen
ING
Gepostet: vor 7 Jahren.
Kategorie: Netzwerk
Experte:  testbenutzer hat geantwortet vor 7 Jahren.

Sehr geehrte Damen und Herren,

 

mir ist nicht ganz klar, was Sie vor haben.

Laptop ---> WLAN ---> Speedport ---> LAN-Kabel ---> Server (Daten) Freigabe ??

 

Habe ich das so einigermaßen veranschaulicht?

Um welcehn Speedport handelt es sich genau?

 

Zum einen müssen die Daten auf dem Server freigegeben sein, zum anderen muss auf dem Speedport eine Einstellung gesetzt sein, die es ermöglicht Zugriff auf andere Rechner am Speedport zu erhalten. Im Standard ist das wohl blockiert.

 

Dann greifen Sie (insofern Sie sich über DHCP die IP Adressen vergeben haben) über die fest eingestellte IP des Servers auf ihn zu.

 

Ich hoffe Sie haben, wenn Sie einen DHCP Server auf dem Server betreiben, den DHCP Server des Speedports deaktiviert (das kann zu Problemen führen).

 

Bsp.

Server IP: 192.168.1.2 / 255.255.255.0

DHCP Bereich: 192.168.1.5 - 192.168.1.150

 

Wenn jetzt das Notebook nach einer IP Adresse fragt, beantwortet der Server die Anfrage mit einer Adresse in diesem Bereich.

 

 

Mit freundlichem Gruß

T.Berndt

testbenutzer und weitere Experten für Netzwerk sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 7 Jahren.
Hallo Herr Berndt

habe das Problem insoweit in den griff bekommen. das ich mich nun auch extern über eine VPN verbindung einloggen kann , und schon ist das nächste prob da.

Nun läst sich die Verbindung zum Server nur von einem Benutz nutzen, Obwohl 3 Benutzer denn Zugang hätten. alle Funtionieren in sich aber nur einzeln.
Da gibts doch sicher noch so nen schalter oder so.
Experte:  testbenutzer hat geantwortet vor 7 Jahren.

Guten Abend,

 

haben Sie das VPN auf dem Router (Speedport) eingerichtet, oder auf dem Server?

Welchen Typ von Speedport haben Sie? Die meissten Geräte sind HomeUser Geräte. D.h. max. eine Verbindung zur selben Zeit.

 

Gruß

Thorsten Berndt

Kunde: hat geantwortet vor 7 Jahren.
Hallo Herr Berndt

VPN ist auf dem Server eingerichtet mit (Eingehender Vebindung).

vieleicht besteht die möglichkeit sich das online anzusehen, bzw. einzurichten.

MfG
Manfred
Ingelsberger
Experte:  testbenutzer hat geantwortet vor 7 Jahren.

Hallo Herr Ingelsberger,

 

VPN ist nun ein ganz neues Thema, in dem ich mich nicht sooo gut auskenne.

Wenn Sie mir ein paar Angaben über den Server machen könnten?

 

Serverbetriessystemversion?

Servicepack?

 

Der Speedport lässt die VPN Verbindungen mittels vpn passthrough durch?

Oder benutzen Sie eine Einwählverbindung?

Ich kann leider nicht mit bestimmtheit sagen, wieviele vpn-passthrough Verbindungen die Dinger vertragen...sie haben zumindest keinen guten Ruf!!

 

Gruß, Thorsten Berndt