So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an testbenutzer.
testbenutzer
testbenutzer, Herr
Kategorie: Netzwerk
Zufriedene Kunden: 4
Erfahrung:  keine
44719303
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Netzwerk hier ein
testbenutzer ist jetzt online.

warum geht es nicht weiter mit den Antworten

Kundenfrage

warum geht es nicht weiter mit den Antworten?
Gepostet: vor 7 Jahren.
Kategorie: Netzwerk
Experte:  testbenutzer hat geantwortet vor 7 Jahren.

Tut mir leid, kann nicht immer umgehend Antworten und zu guter letzt streite die Web-Site

 

IE ist die Abkürzung für Internet Explorer.

Wobei mit die Meldung sehr verwirrend scheint...

Shredder ist mir genauso ein Rätzel. Mit einem Shredder kann man normalerweise Daten unwiederbringlich löschen...(schreddern eben).

Es kann sich aber um eine Zusätzliche Software handeln, die dafür gedacht ist.

Trotz dessen würde ich das Symbol ersteinmal unbeachtet lassen.

 

Ich hoffe ich konnte helfen...

 

Mfg

T.berndt

Kunde: hat geantwortet vor 7 Jahren.

 

Habe alle wie vorgeschlagen ausgeführt,lieber Herr Berndt

im abgesicherten Modus gescannt (trotzdem in ROt oben Hinweis "Gefährdet")

Nach Neustart erscheint nun leider immer noch bei jedem Wechsel einer Seite das PC Confidential Browser Help

-also konnte ich es wohl nicht löschen

Was sollte ich nun tun?

 

Grüße Heinz Knebel

Experte:  testbenutzer hat geantwortet vor 7 Jahren.

Hallo Herr Knebel,

wenn die den Internet Explorer öffnen, können Sie über Extras auf "Add-Ons verwalten".

Nachdem Sie sich alle Add-Ons angezeigt haben deaktivieren Sie bitte das Add-On "Confidential Browser...".

Starten Sie den IE neu.

Ist der Fehler nun bei "beenden" behoben?

 

Gruß

ps. Da es sich um einen sehr hartnäckigen Virus handelt, der nicht von allen Scannern erkannt wird, müsste man mehrere ausprobieren.

Versuchen Sie diesen herunterzuladen:

http://www.majorgeeks.com/Dr.Web_CureIT_d4783.html

Speichern Sie in sich auf dem Desktop und starten den PC wieder im abgesicherten Modus.

Dann die heruntergeladene Datei ausführen und den Anweisungen folgen.

Mit Chance findet diese Software ihn.

 

Die letzte Alternative ist das Betriebssystem neu zu installieren, tut mir leid

 

Gruß

T.Berndt

 



Verändert von Thorsten am 13.08.2010 um 16:17 Uhr EST
Experte:  testbenutzer hat geantwortet vor 7 Jahren.

Ich sollte vielleicht noch genauer beschreiben wie der Scan im abgesicherten Modus zu starten ist:

 

  • Doppelklick auf die Heruntergeladene Date
  • Klicken Sie Okay bei "Scan now" und erlauben Sie dem Programm den Zugriff bei aufpoppen eines Sicherheitshinweises
  • Der Express Scann beginnt automatisch
  • Wenn Sie darauf hingewiesen werden die Vollversion zu downloaden, klicken Sie dies durch das X weg.
  • Ist das Infizierte gefunden Klicken Sie auf "Yes to All". (Dies verschiebt das Infizierte nach C:\Documents and Settings\userprofile\DoctorWeb\Quarantine)
  • Nach dem Schnellscan führen Sie einen "Complete scan" durch
  • Im Hauptmenü klicken Sie auf Settings > Change settings, und deaktivieren "Heuristic analysis" unter dem "Scanning" tab, dann klicken Sie auf Apply oder übernehmen, Ok.
  • Zurück im Hauptmenü, klicken Sie auf den green Pfeil "Start Scanning"
  • Bitte gedulden Sie sich einen Moment...der Scan kann dauern
  • Nachdem der Scan fertig ist, zeigt er Ihnen das Ergebnis des Scans an.
  • Klick Select All,dann wählen Sie Cure > Move incurable.

..

  • Ganz wichtig!!! Starten Sie den Computer neu

Ich hoffe nun ist er weg

 

Gruß T.Berndt

Kunde: hat geantwortet vor 7 Jahren.

 

 

Verehreter Thorsten

 

Nun habe ich mehere Stunden am PC verbracht und versucht,Ihre Empfehlungen umzusetzen

Ergebnis:Mit MSE (am Anfang PC Status =gefährdet)

habe ich die die große Scanarbeit (4 Std ) ausgeführt.

Ergebnis: 1 Fehler : Adwer : Win 32/ Babylon

Habe dann Befehl reinigen gedrückt

Nach Neustart PC Status = geschützt

 

Da aber PC Confidental immer noch erschien beim Wechsel einer Datei habe ich versucht Babylon zu finden und zu löschen.Das scheint mir nicht ganz gelungen zu sein.Erscheint nirgends im Programm register

Dann habe ich versucht,die von Ihnen empfohlene neue Scannsoftware downzu load

.Habe sie nirgends gefunden im Internet.Aber ich habe bei majorgeeks gefunden die Software Registree Uniblue zum scannen

Die habe ich gekauft und gleich angewendet.

Ergebnis: auch dadurch keine Veränderung

 

(nur eine unangenehme:das Programm Slowfighter hat sich in den Arbeitsspeicher gemogelt und öffnet nun immer ungefragt!!

 

Nun bin ich eigentlich am Ende.

Bitte sagen Sie mir,was ich alles falsch gemacht habe

Noch läuft mein PC und das beruhigt mich etwas

 

Schönes Wochenende

Ihr unwissender Heinz Knebel

 

 

Experte:  testbenutzer hat geantwortet vor 7 Jahren.

Hallo Herr Knebel,

 

freut mich ja das wir nun wenigstens eine Adware finden und entfernen konnten.

 

Haben Sie das mit den deaktivieren des Ad-Ons im Internet Explorer umsetzen können?

Wenn nicht, holen Sie dies bitte nach.

Falls Siedanach immer noch Probleme mit dem Internet Explorer haben, könnten Sie nach Firefox googlen. Das ist ein alternativer Internet Browser der kostenlos ist.

 

Generell gibt es mit ein wenig Suche auch immer kostenlose Software. Bitte nicht verwissen lassen und auch immer das Kleingedruckte lesen. Sonst hat man die nächste Adware oder Spyware auf dem Rechner.

Haben Sie die von Ihnen gekaufte Software von Uniblue auf im Abgesicherten Modus ausgeführt?

 

War bei Ihrem PC kein Windows vorinstalliert? Dann braucht man es nicht erneut kaufen. Meisstens liegt ein Recovery CD oder Original CD bei.

Lizenzschlüssel klebt meisstens auf dem Gerät.

Bitte vorher eine Datensicherung Ihrer Bilder und Dokumente machen, da danach alles gelöscht ist.

 

Ich hoffe ich konnte noch etwas weiterhelfen. ürde Ihnen gerne weiterhelfen, nur ist es sehr schwierig von der Ferne alles richtig einzuschätzen.

 

Wünsche noch einen "erfolgreichen" schönen Sonntag,

 

Thorsten :-)

 

 

Ähnliche Fragen in der Kategorie Netzwerk