So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Kraftradklinik.
Kraftradklinik
Kraftradklinik, 2-Rad Mechanikermeister
Kategorie: Motorrad
Zufriedene Kunden: 497
Erfahrung:  2-Rad Mechanikermeister, 20 Jahre Erfahrung in 2-Rad-Technik, Helme, Bekleidung
31143379
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Motorrad hier ein
Kraftradklinik ist jetzt online.

habe eine Ninja 636 b. seid kurzem dreht sie nicht mehr

Kundenfrage

habe eine Ninja 636 b. seid kurzem dreht sie nicht mehr als 13.000 Umdrehungen und das in jeden Gang. scheint ein elektrisches problem zu sein. kerzen filter neu...werkstatt hat mir sogar neue einspritzanlage eingebaut...ohne erfolg. Steuergerät wurde weg geschickt...alles ok.....Was kann das sein???achso....Benzinpumpe ist es auch nicht und das y stück auch nicht....Hilfeeeeeeeeeeeeeeee

Gepostet: vor 1 Jahr.
Kategorie: Motorrad
Experte:  daniela-mod hat geantwortet vor 1 Jahr.

Sehr geehrte Kundin, sehr geehrter Kunde,

aufgrund einer Überprüfung haben wir festgestellt, dass Ihre o.a. Frage bisher leider noch nicht beantwortet wurde.

Wir haben Ihre Frage kostenlos unter einer erhöhten Priorität eingestuft, und unsere Experten erneut informiert, sich mit Ihrem Problem zu beschäftigen.

Sollten Sie in den nächsten Tagen keine Antwort erhalten, bitten wir Sie, sich mit uns über

*****@******.*** oder telefonisch von Montags-Freitags von 10:00-18:00 unter


Deutschland: 0800(###) ###-####/h4>

Österreich: 0800 802136

Schweiz: 0800 820064


in Verbindung zu setzen.

Vielen Dank für Ihre Geduld.
Ihr JustAnswer Moderatoren-Team

Experte:  Kraftradklinik hat geantwortet vor 1 Jahr.

Sehr geehrter Kunde,

vielen Dank, ***** ***** sich für JustAnswer entschieden haben. NAch bestem Wissen und Gewissen möchte ich Ihre Frage beantworten.

Wenn ich mir die technischen Daten so ansehe, dann hat die 2004er ihre höchste Leistung bei 12.500 1/min und das höchste Drehmoment bei 12.000 1/min.

Somit ist es eigentlich sinnvoller nicht bis über 13.000 1/min zu drehen, weil da kommt nix mehr. Das aber nur am Rande.

Regelt sie denn richtig ab, als wenn es in den Begernzer geht? Oder steigt die Drehzahl einfach nicht weiter an?

Und was sagt der Prüfstand überhaupt? Leistungsverlust?

Wurde ein Kettensatz mit anderer Untersetzung montiert? ISt der Luftfilter frei? Schon mal ohne Luftfilterensatz probiert?

Kunde: hat geantwortet vor 1 Jahr.

Die maschiene fährt nicht schneller als 250km/h. Bin die immer locker 277km/ h gefahren. Es tritt wie eine Art motorbremsung auf. Die drehte immer locker über 15.000 U. Jetzt kommt die garnicht bis zum drehzahlbegrenzer. Prüfstand sagt das am Ende Leistung fehlt und das das ein elektronischer Fehler sein muss. Leider sind keine Fehler gespeichert.

Experte:  Kraftradklinik hat geantwortet vor 1 Jahr.

Hallo nochmal, wenn das plötzlich auftrat ohne etwas am Fahrzeug zu ändern, dann kann es durchaus ein elektronisches Problem sein. Das von hier aus zu ergründen ist aber nicht möglich. Da müsste die Werkstatt ran und die einzelnen Sensoren, bzw. Geber im System durchmessen.

Wie sieht es denn mit dem Ventilspiel aus? Wann wurde das das letzte Mal geprüft, bzw eingestellt? Zu geringes Spiel kann auch dieses Symptom hervorrufen.