So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Kraftradklinik.
Kraftradklinik
Kraftradklinik, 2-Rad Mechanikermeister
Kategorie: Motorrad
Zufriedene Kunden: 442
Erfahrung:  2-Rad Mechanikermeister, 20 Jahre Erfahrung in 2-Rad-Technik, Helme, Bekleidung
31143379
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Motorrad hier ein
Kraftradklinik ist jetzt online.

Meine VT600 Shadow geht während der Fahrt aus, wenn ich den

Kundenfrage

Meine VT600 Shadow geht während der Fahrt aus, wenn ich den Kupplungshebel ziehe und sie starte läuft sie wieder an. Nach ein Paar hundert Metern passiert das gleiche wieder, was kann das sein. Seitenständerschalter, Zündschloß, Kupplungsschalter oder Notaus vielleicht.
Jürgen Weeber
Gepostet: vor 1 Jahr.
Kategorie: Motorrad
Experte:  kai-mod hat geantwortet vor 1 Jahr.
Sehr geehrte Kundin, sehr geehrter Kunde,
aufgrund einer Überprüfung haben wir festgestellt, dass Ihre o.a. Frage bisher leider noch nicht beantwortet wurde.
Wir haben Ihre Frage ohne zusätzliche Kosten unter einer erhöhten Priorität eingestuft, und unsere Experten erneut informiert, sich mit Ihrem Problem zu beschäftigen.
Sollten Sie weiterhin keine Antwort erhalten, bitten wir Sie, sich mit uns über
***@******.*** oder telefonisch von Montags-Freitags von 10:00-18:00 unter
Deutschland: 0800(###) ###-####
Österreich: 0800 802136
Schweiz: 0800 820064
in Verbindung zu setzen.
Vielen Dank ***** ***** Geduld.
Ihr JustAnswer Moderatoren-Team
Experte:  Kraftradklinik hat geantwortet vor 1 Jahr.

Sehr geehrter Herr Weeber,

vielen Dank, ***** ***** sich für JustAnswer entschieden haben. Nach bestem Wissen und Gewissen werde ich Ihre Frage beantworten.

Die Ursache kann an den aufgezählten Bauteilen liegen, muss aber nicht. Seitenständer- und Kupplungsschalter lassen sich prüfen, indem die Kabel getrennt und kabelbaumseitig kurzgeschlossen werden, so dass ein permanenter Durchgang erzielt wird.

Zündschloss kann natürlich nicht getrennt werden, aber manchmal hilft es, etwas (oder eher viel) WD40, Caramba o.ä. in den Schlüsselschlitz zu fluten.

Dann noch die Steckerverbindungen der Kabel vom und zum Zündschloss auf festen Sitz prüfen.

Ach ja, das Ausgehen hängt nicht zusammen mit Lenkbewegungen? Das würde auf einen Kabelbruch hindeuten.

Die obigen Sachen bitte prüfen, dann nochmals melden.

Sonnige Regengrüße von der Waterkant

Krfatradklinik

Kunde: hat geantwortet vor 11 Monaten.
Habe nun auch Vergaser Düsen gereinigt, danach lief sie auch ohne während der Fahrt auszugehen. Aber wenn ich Vollgas gebe stottert sie wenn ich das Gas ein wenig zurück nehme läuft sie wieder normal. Kann es sein das sie irgendwo Falschluft zieht. Habe Vergaseransaugstutzen erneuert, gleiches Problem immer noch. Was kann das sein.
Gruß!
Jürgen Weeber

Ähnliche Fragen in der Kategorie Motorrad