So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Kraftradklinik.
Kraftradklinik
Kraftradklinik, 2-Rad Mechanikermeister
Kategorie: Motorrad
Zufriedene Kunden: 497
Erfahrung:  2-Rad Mechanikermeister, 20 Jahre Erfahrung in 2-Rad-Technik, Helme, Bekleidung
31143379
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Motorrad hier ein
Kraftradklinik ist jetzt online.

Ich habe ebenfalls ein Problem mit einer Intruder

Kundenfrage

Ich habe ebenfalls ein Problem mit einer Intruder VS1400 BJ 1992. Ich möchte die Vergaser synchronisieren, habe auch schon Standgas und Drosselklappenstellung synchron. Auch die automatische Dekompressionseinheit ist justiert.
Aber ich finde keine Möglichkeit das Leerlaufgemisch einzustellen?!?
Ich denke der richtige Ansprechpartner wäre derselbe wie in dieser Frage/Antwort:
http://www.justanswer.de/motorrad/7s2i7-hallo-ich-habe-bei-meiner-vs-1400-bj-1996-immer-das-problem.html
Gepostet: vor 11 Monaten.
Kategorie: Motorrad
Experte:  daniela-mod hat geantwortet vor 11 Monaten.
Sehr geehrte Kundin, sehr geehrter Kunde,
aufgrund einer Überprüfung haben wir festgestellt, dass Ihre o.a. Frage bisher leider noch nicht beantwortet wurde.
Wir haben Ihre Frage kostenlos unter einer erhöhten Priorität eingestuft, und unsere Experten erneut informiert, sich mit Ihrem Problem zu beschäftigen.
Sollten Sie in den nächsten Tagen keine Antwort erhalten, bitten wir Sie, sich mit uns über
***@******.*** oder telefonisch von Montags-Freitags von 10:00-18:00 unter
Deutschland: 0800(###) ###-####
Österreich: 0800 802136
Schweiz: 0800 820064
in Verbindung zu setzen.
Vielen Dank ***** ***** Geduld.
Ihr JustAnswer Moderatoren-Team
Experte:  Kraftradklinik hat geantwortet vor 11 Monaten.

Sehr geehrte Kundin,

sehr geehrter Kunde,

vielen Dank, ***** ***** sich für JustAnswer entschieden haben. Nach bestem Wissen und Gewissen werde ich Ihre Frage beantworten.

Die Gemischregulierschrauben befinden sich am hinteren Vergaser an der rechten Seite des Vergasers oberhalb der Drosselklappenwelle. Am besten mit einer Taschenlampe leuchten, dann sieht man die silberne Schlitzschraube in einem waagerechten Dom. Bei der vorderen Schraube bin ich mir nicht mehr ganz sicher, ist aber auch von der Seite zugänglich.

Beim Einstellen bitte vorsichtig vorgehen. Motor warmlaufen lassen und dann langsam die Schraube nach links Richtung raus drehen (fetter). Erfahrungsgemäß laufen die Vergaser immer zu mager. Also müsste sich die Drehzahl beim rausdrehen etwas erhöhen. Sollte das nicht der Fall sein, die Schraube wieder hineindrehen (mager), bis sich die Drehzahl erhöht. Als Anhaltspunkt für die richtige Einstellung ist der Punkt zu wählen, an dem die Drehzahl am höchsten ist.

Sonnige Regengrüße von der Waterkant

Krfatradklinik

Kunde: hat geantwortet vor 11 Monaten.
Vielen Dank. Kann es sein das die Schrauben "verblompt" sind und daher nicht sichtbar?
Aus meinen Explosionszeichnungen ist auch nur eine für den hinteren Vergaser sichtbar, für den vorderen (2.) Vergaser ist keine Position ersichtlich.
Experte:  Kraftradklinik hat geantwortet vor 10 Monaten.

Hallo nochmal und sorry für die späte Antwort.

Der vordere Vergaser hat definitiv auch eine Gemischregulierschraube. Wenn es sich um ein Importmodell aus USA/CAN handelt, dann sind die Schraubendome tatsächlich verplombt.

Die Plomben müssten dann vorsichtig ausgebohrt werden.

Kunde: hat geantwortet vor 10 Monaten.
Vielen Dank, ***** ***** mich auf die Suche begeben.

Ähnliche Fragen in der Kategorie Motorrad