So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Kraftradklinik.
Kraftradklinik
Kraftradklinik, 2-Rad Mechanikermeister
Kategorie: Motorrad
Zufriedene Kunden: 442
Erfahrung:  2-Rad Mechanikermeister, 20 Jahre Erfahrung in 2-Rad-Technik, Helme, Bekleidung
31143379
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Motorrad hier ein
Kraftradklinik ist jetzt online.

Ich habe seit 6 Wochen eine VFR 750 RC36 als Spaßmobil. Der

Kundenfrage

Ich habe seit 6 Wochen eine VFR 750 RC36 als Spaßmobil. Der Vorbesitzer hat die Kupplung erneuert. Ich dann auf seinen Rat den Kettensatz. Was mich aber sehr stört ist, beim einlegen des ersten Ganges und beim hochschalten bis in den 3. Gang klackt es gar fürchterlich. 4.,5. und 6. Gang flutschen fast geräuschlos rein. Deutet das auf Zahnrad Salat im Getriebe ? Kupplung falsch eingebaut ? Guter Rat ist hoffentlich nicht teuer.

Gepostet: vor 1 Jahr.
Kategorie: Motorrad
Experte:  Kraftradklinik hat geantwortet vor 1 Jahr.

Sehr geehrter Kunde,

Danke, ***** ***** sich für JustAnswer entschieden haben. Nach bestem Wissen werde ich Ihre Frage beantworten.

Macht das Fahrzeug denn beim Einlegen des ersten Gangs einen Satz nach vorne, bzw. haben Sie das Gefühl, dass trotz gezogener Kupplung Vortrieb da ist?

Kunde: hat geantwortet vor 1 Jahr.

Nein, Vortrieb ist nicht da. Ich habe heute mal versucht, den Schalthebel extrem langsam und vorsichtig in den 1. zu drücken. Da kam dann ein ratatratat. Beim normalen einlegen hört es sich an wie ich es früher von BMWs kannte.

Wie gesagt, beim 1. beim anfahren, und beim 2. und 3. beim hochschalten meines Erachtens zu heftig.

Kupplung ist ja neu, vielleicht (weil hydraulisch) muss entlüftet werden ?

Danke für Ihre schnelle Antwort.

Kunde: hat geantwortet vor 1 Jahr.

Hallo !

Gibt es für 20 € noch weitere Antworten ??

Kunde: hat geantwortet vor 1 Jahr.

Moin !

Ist es zuviel verlangt auf meine Mails zu antworten ? Die vom 24/26.07. gestellten warten auf Antwort.

Bin echt sauer. Habe 20€ bezahlt und statt einer Antwort eine Gegenfrage bekommen.

Ich hoffe da kommt noch etwas.

K.Handschug

Experte:  Kraftradklinik hat geantwortet vor 1 Jahr.

Hallo nochmal und sorry, hatte PC Probleme und einen Haufen zu tun.

Also, nach den Symptomen denke ich, dass die Kupplung entlüftet werden muss, da sie nicht genug trennt. Zweite Möglichkeit ist, dass der Vorbesitzer beim Erneuern der Kupplung einen Fehler gemacht hat. Das aus der Ferne zu beurteilen ist aber schwierig. Deshalb zuerst die Kupplungsbetätigung entlüften.

Brauchen Sie dafür eine ANleitung?

Kunde: hat geantwortet vor 1 Jahr.

Hallo !

Ja, das wäre nicht schlecht.

Aber eine Erklärung, warum das nur in den unteren 3 Gängen so ist, haben Sie wahrscheinlich auch nicht, oder ?

Bei einem Auto würde ich auf Synchron Ringe tippen. Hat die ein Motorrad auch ?

Experte:  Kraftradklinik hat geantwortet vor 1 Jahr.

Synchronringe hat ein Motorrad nicht. Bei den höheren Gängen ist die Drehzahl der Getriebewellen dann schon so hoch, dass die Gänge besser "reinflutschen".

Also, ich denke, dass noch Luft in der Leitung oder im Geberzylinder ist. Um die rauszulassen gehen Sie bitte wie folgt vor.

Moped auf den Hauptständer stellen. Lenker nach rechts einschlagen. Deckel des Geberzylinders abschrauben und die Gummimembrane entfernen. Um den Geber Lappen auf den Lenker legen, um eventuell ausspritzende Bremsflüssigkeit aufzufangen. Jetzt müssen wir versuchen, die Luft nach oben zu befördern. Dazu dann erstmal an den Hydraulikleitungen klopfen, von unten nach oben. Dann den Kupplungshebel langsam ziehen. Vorsicht, wenn der Hebel zu schnell betätigt wird, spritzt die Bremsflüssigkeit heraus. Dann den Hebel schnell loslassen (flipschen lassen. Wenn dann Luftblasen auftauchen, haben wir die Gewissheit. Dieses langsam Hebel ziehen und flipschen lassen so lange wiederholen, bis keine Blasen mehr kommen.

Ich hoffe, das ist einigermaßen verständlich. Sonst nochmal nachfragen. Ich bin allerdings jetzt offline, versuche morgen im Laufe des Tages wieder reinzuschauen.

Kunde: hat geantwortet vor 1 Jahr.

OK, wir haben im Moment sch,ei§§ Wetter und ich habs obendrein im Rücken.

Werde die Tips am Wochenende mal probieren und melde mich dann wieder.

Erstmal Danke.

Ähnliche Fragen in der Kategorie Motorrad