So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an daniela-mod.
daniela-mod
daniela-mod,
Kategorie: Motorrad
Zufriedene Kunden: 33
45451533
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Motorrad hier ein
daniela-mod ist jetzt online.

R60/6 stösselrohre vom zyl-kopf undicht wie kann ich das beheben.vielen

Kundenfrage

r60/6 stösselrohre vom zyl-kopf undicht wie kann ich das beheben.vielen dank.
Gepostet: vor 2 Jahren.
Kategorie: Motorrad
Experte:  Kraftradklinik hat geantwortet vor 2 Jahren.
Um die Leckage dauerhaft zu beheben, für jeden Zylinder je 4 Dichtungen der STößelrohre, 1 Fuß-, 1 Kopfdichtung, und die kleinen O-ringe für die Stehbolzen besorgen und diuese erneuern.Die Stößeldichtungen mit dauerelastischem Dichtmittel einsetzen, innen und aussen, am besten Silikondichtmittel für Motoren. Die ganze Arbeit ist ja bei den Boxern kein großer Akt.
Kunde: hat geantwortet vor 2 Jahren.

herr Kai schoof die BMW r60/6 hat nur 2 stösselstangen rohre ,ich möchte wissen wie ich die rohre enferen kann um neue zu momtieren.es handelt sich um den zyl.kopf ,die rohre sind eingepresst aus Messing bitte um schnelle anwort freundliche grüsse h gumprecht.

Experte:  Kraftradklinik hat geantwortet vor 2 Jahren.
Hallo nochmal,

dass jeder Zylinder zwei Rohre hat, ist mir bekannt. Ich ging aber von beiden abzudichtenden Zylindern aus, da das die übliche Praxis ist.

Um die Rohre zu entfernen, bitte mit einem Werkstattfön den Kopf um die Rohre herum erwärmen und diese dann herausziehen. Einbau entsprechend auch mit Erwärmen.
Experte:  daniela-mod hat geantwortet vor 2 Jahren.

Sehr geehrte Kundin, sehr geehrter Kunde,


wir haben gesehen, dass Sie eine Antwort von einem Experten auf Ihre Frage bekommen haben.


Sie haben auf Ihrem Benutzerkonto ein Guthaben hinterlegt, welches durch klicken auf einen der Smilies an den Experten und JustAnswer freigegeben wird.


Mit dem Button "bewerten und bezahlen" bestätigen Sie die Freigabe, ohne erneut eine Zahlung leisten zu müssen.


Mit dem Button "dem Experten antworten" können Sie Ihre Nachfrage stellen, bis Sie mit der Antwort zufrieden sind.


Vielen Dank.

Ihr JustAnswer Moderatoren Team