So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Kraftradklinik.
Kraftradklinik
Kraftradklinik, 2-Rad Mechanikermeister
Kategorie: Motorrad
Zufriedene Kunden: 497
Erfahrung:  2-Rad Mechanikermeister, 20 Jahre Erfahrung in 2-Rad-Technik, Helme, Bekleidung
31143379
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Motorrad hier ein
Kraftradklinik ist jetzt online.

Was muss alles abgebaut werden, dass ich bei einer Yamaha TDM

Kundenfrage

Was muss alles abgebaut werden, dass ich bei einer Yamaha TDM 900 die Zündkerzen wechseln kann??

 

 

Gepostet: vor 3 Jahren.
Kategorie: Motorrad
Experte:  Technikermeister hat geantwortet vor 3 Jahren.

Technikermeister :

Guten Tag und Danke daß Sie sich für justanswer Entschieden haben. Gerne werde ich Sie hierzu Beraten.

Technikermeister :

Normalerweise gibt es für solche Servicearbeiten nicht unbedingt ganz genaue Anleitungen, aber es wird relativ leicht gelingen.

Technikermeister :

Am Besten Beginnen Sie die Arbeiten bei relativ leerem Tank, denn dieser muß abgebaut werden, und ein voller Tank sorgt immer wieder für Kratzer usw.

Technikermeister :

Ähm sorry. Bei Ihrem Modell kann der Tank unter Umständen draufbleiben.

Technikermeister :

Dazu muß jedoch der Kühler gelöst werden, und geeignetes Werkzeug zum Aus und Eindrehen der Zündkerzen vorhanden sein (Bordwerkzeug??)

Technikermeister :

Sie müssen dabei das Kühlwasser nicht mal ablassen. Jedoch zerkratzt man sich dabei sehr sehr leicht die Hände.

Technikermeister :

Ich habe zu Ihrer Frage passen auch folgenden Link für Sie, der daß nochmals bestätigt.

Technikermeister :

http://www.tdm-forum.net/thread.php?id=16084

Technikermeister :

Ist leider eine "fummelei" oder eben Sie bauen einfach alles ab was nur annähernd im Weg ist. Spätestens bei einer Ventilspielkontrolle muß dann der Ventildeckel ausgebaut werden und dazu muß sowieso der Kühler komplett weg und ich meine mich zu erinnern auch der Tank. (Habe das bei einer 900TDM vor ca einem Jahr gemacht, aber ich bin eine Markenfreie Werkstatt und somit mache ich sehr unterschiedliche Modelle).

JACUSTOMER-wafx75tr- :

So habe ich mir das auch gedacht, trotzdem vielen dank!!

Experte:  Kraftradklinik hat geantwortet vor 3 Jahren.
Sehr geehrter Kunde,

vielen Dank, dass Sie sich für JustAnswer entschieden haben. Nach bestem Wissen und Gewissen möchte ich Ihre Frage beantworten.

Kann das, was der Kollege geschrieben hat, bestätigen.

Und auch der Tipp mit dem Kerzenschlüssel aus dem Bordwerkzeug ist ein Guter. Damit kommt man am besten an die Kerzen ran