So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Kraftradklinik.
Kraftradklinik
Kraftradklinik, 2-Rad Mechanikermeister
Kategorie: Motorrad
Zufriedene Kunden: 497
Erfahrung:  2-Rad Mechanikermeister, 20 Jahre Erfahrung in 2-Rad-Technik, Helme, Bekleidung
31143379
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Motorrad hier ein
Kraftradklinik ist jetzt online.

Hallo nochmal, die Antwort zur Frage ist, dass die Kawa eigentlich

Kundenfrage

Hallo nochmal,
die Antwort zur Frage ist, dass die Kawa eigentlich ganz normal - für 27 PS - zieht! Ich habe noch vergessen, dass ich den Benzinhahn nicht zudrehen kann! Vor der Geschichte lief ständig Benzin aus den Überlaufschläuchen des Vergasers.
Gruß XXXXX XXXXX XXXXX XXXXX schnelle Beantwortung
Gepostet: vor 4 Jahren.
Kategorie: Motorrad
Experte:  Mirko-cssm hat geantwortet vor 4 Jahren.
Sehr geehrte Kundin, sehr geehrter Kunde,

aufgrund einer routinemäßigen Überprüfung haben wir festgestellt, dass Ihre o.a. Frage bisher leider noch nicht beantwortet wurde.

Wir haben Ihre Frage kostenlos unter einer erhöhten Priorität eingestuft, und unsere Experten erneut informiert, sich mit Ihrem Problem zu beschäftigen.

Sollten Sie in den nächsten Tagen keine Antwort erhalten, bitten wir Sie, sich mit uns über

[email protected]

oder

Tel.: 0800 1899302
Montags bis Freitags von 09:00-18:00

in Verbindung zu setzen.

Vielen Dank für Ihre Geduld.

Ihr JustAnswer Moderatoren-Team
Experte:  Kraftradklinik hat geantwortet vor 4 Jahren.
Sehr geehrter Kunde,

vielen Dank, dass Sie sich für JustAnswer entschieden haben. Nach bestem Wissen und Gewissen möchte ich Ihre Frage beantworten.

Was da ausläuft ist das Benzin aus den Vergasern. Der Überlaufschlauch liegt so, dass das auslaufende Benzin Öl und oder Kettenfett vom Motorgehäuse abwäecht.

Durch die lange Standzeit sind die Vergaser völlig verdreckt. Wurden diese im Rahmen der Wiederinbetriebnahme im Ultraschallgerät gereinigt? Wenn nein, dieses bitte nachholen, ggf. neue Dchwimmernadelventile einbauen und dad Problem ist gelöst.