So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an ScootersMotorcy...
ScootersMotorcycles
ScootersMotorcycles, Langzeit-Schrauber
Kategorie: Motorrad
Zufriedene Kunden: 325
Erfahrung:  Parts and Accessories Manager Harley-Davidson + Buell, Product Manager Big Bear Choppers
30950387
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Motorrad hier ein
ScootersMotorcycles ist jetzt online.

Hallo, ich habe einen Daelim Tapo 50 Roller. Ich habe heute

Kundenfrage

Hallo,
ich habe einen Daelim Tapo 50 Roller. Ich habe heute die Bremskötze vorne gewechselt.
Die neuen Bremsklötze paßten nicht sofort rein, weil der Kolben zu weit nach außen stand
(ca. 2mm). Der Kolben saß fest. Mit etwas Mühe habe ich den Kolben herasgezugen, sauber gemacht und wieder rein geschoben. Dabei ist natürlich ein großer Teil der Bremsflüssigkeit ausgeflossen. Nach dem Zusammenbau, fing ich an mit neuer Bremsflüssigkeit und dem normalen Prozedre der Entlüftung an. Jedoch baut sich kein Druck auf. Es gibt keine undichten Stellen. Was mache ich falsch?
Gepostet: vor 5 Jahren.
Kategorie: Motorrad
Experte:  ScootersMotorcycles hat geantwortet vor 5 Jahren.
Hallo, als erstes muss die Bremsflüssigkeit nochmals komplett raus und dann erst wieder rein. Irgendwo hat sich ein grosses Luftpolster in das Leitungssystem geschlichen und hängt dort wie ein Pfropfen. Diese Lufteinschliessung muss ganz entfernt sein, ansonsten wird das Nichts mit dem Entlüften. Viel Erfolg.