So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an ScootersMotorcy...
ScootersMotorcycles
ScootersMotorcycles, Langzeit-Schrauber
Kategorie: Motorrad
Zufriedene Kunden: 325
Erfahrung:  Parts and Accessories Manager Harley-Davidson + Buell, Product Manager Big Bear Choppers
30950387
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Motorrad hier ein
ScootersMotorcycles ist jetzt online.

habe eine aprilla 125 classic. damit bin ich ca 2km gefahren

Kundenfrage

habe eine aprilla 125 classic. damit bin ich ca 2km gefahren dann ist sie ausgegangen ist wieder angelaufen und nach ca 1km ist sie wieder ausgegangen und nun läuft sie nichtmer an an was kann das liegen günter h.
Gepostet: vor 5 Jahren.
Kategorie: Motorrad
Experte:  ScootersMotorcycles hat geantwortet vor 5 Jahren.
Hallo, kontrollieren Sie die Benzinleitung vom Tank zum Vergaser und den Ansaugstutzen zwischen Vergaser und Zylinder sowie dem Übergang zwischen Luftfilter und Vergaser auf Haarrisse. Falsche Luft kann verhindern, dass genügend Benzin zum Vergaser fliesst und dadurch den Vergaser leer laufen lässt. Im Stillstand fliesst dann immer wieder Benzin nach und kann für die nächsten Meter genügen. Eventuell ist auch das Tankinnensieb verstopft und lässt nur mangelhaft das Benzin zum Vergaser. Benzinhahn demontieren, Filtersieb reinigen oder ersetzen und Benzinhahn wieder mit neuer Dichtung montieren. Falls ein belüfteter Tankdeckel montiert ist, diesen reinigen, da auch die Belüftung mal verstopft sein kann. Ist ein unbelüfteter Tankdeckel montiert, kann dieser Grund für Unterdruck im Tank sein, der das Benzin dann nicht nachlaufen lässt. Wünsche viel Erfolg.