So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an ScootersMotorcy...
ScootersMotorcycles
ScootersMotorcycles, Langzeit-Schrauber
Kategorie: Motorrad
Zufriedene Kunden: 325
Erfahrung:  Parts and Accessories Manager Harley-Davidson + Buell, Product Manager Big Bear Choppers
30950387
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Motorrad hier ein
ScootersMotorcycles ist jetzt online.

Harley Sportster 1200 BJ 2009, run-Schalter ok, Zündung an,

Kundenfrage

Harley Sportster 1200 BJ 2009, run-Schalter ok, Zündung an, Kontrolleuchte Alarmanlage u Öl an, N aus (trotzdem kein Gang drin ist), macht keinen Muck... auch Anlasser dreht nicht.. eben nichts...
Sicherungen schon alle einmal gewechselt...
beim x-ten Versuch Glück gehabt... dann war sie an.
Das ist jetzt schon drei mal passiert... und natürlich immer, wenn keine Werkstatt mehr offen ist, um dort anzurufen und zu fragen.
Kennt jemand von euch das Problem?
Herzlichen Dank im Voraus.
Sabine, aus Berlin
Gepostet: vor 5 Jahren.
Kategorie: Motorrad
Experte:  ScootersMotorcycles hat geantwortet vor 5 Jahren.
Hallo Sabine, solange die N-Lampe nicht aufleuchtet, ist der Schaltkreis nicht so geöffnet, dass die Zündung gestartet werden kann und alles bleibt tot. Entweder ist der Neutral-Schalter defekt oder hat Wackelkontakt. Versuche mit der Gangschaltung manuell herauszufinden, ob sich der Kontakt in einer gewissen Stellung ergibt und die N-Lampe aufleuchet. Sobald die Lampe aufleuchtet, ist ein Start möglich. Wenn dem so ist, ist der Defekt beim Neutral-Schalter zu suchen. Beheben müsstest du ihn dann trotzdem beim H-D-Dealer. Viel Erfolg and have a safe ride ltrrtl
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
hi,
danke für deine Antwort.
Könnte es vielleicht auch sein, dass die Batterie nicht mehr die erforderliche Spannung hat? Ich kann es leider selbst nicht prüfen, aber bei meiner Suche nach Antwort im Internet kam immer wieder auch mal ein Hinweis darauf, dass eine ungenügende Spannung auch so etwas verursacht.
Viele Grüße
Sabine
Experte:  ScootersMotorcycles hat geantwortet vor 5 Jahren.
Hallo Sabine, wenn es die Batterieladung ist, müsste aber doch noch das Neutral-Lämpchen aufleuchten, ansonsten würde es sich um eine Tiefentladung handeln, welche aber dann keinesfalls mehr fähig wäre, den Anlasser zu drehen. Wenn die Ladung tief ist, leuchtet meist die Neutral-Lampe normal auf, beginnt aber bei Drücken des Anlasserknopfes zu flackern und der Anlasser kleppert oder macht ruckende und unregelmässige Anlassversuche, jedoch meist zu langsam, um den Motor in Schwung zu bringen. Nach einer Winterpause ist dies schon zu erwarten, wenn die Batterie NICHT an einem Ladeerhaltungsgerät angeschlossen war. Eine Nachladung kann da schon Abhilfe gewähren, jedoch nur, wenn die Batterie keine Tiefentladung (=Zellschluss) erlitten hat. Ich empfehle generell die C-Tec Ladeerhaltungsgeräte, da diese auch bei eingebauter Batterie angeschlossen werden können und über eine sehr gute Ladequalität wie auch Ladeüberwachungseigenschaft verfügen. Die Batterie kann dadurch bis 2 Jahre länger in Betrieb gehalten werden, als ohne Ladeerhaltung in der Winterzeit, wenn nur sporadisch die Batterie nachgeladen wird (im ausgebauten Zustand). Eine Batteriemessung unter Last zeigt sofort auf, ob die Batterie noch brauchbar ist. Falls die Voltzahl unter 10V geht, muss sie ersetzt werden, weil die Ah's nicht mehr genügen (siehe Zellschluss oben). In Werten zwischen 10 und 12V kann eine Nachladung ausreichen. Nach der Nachladung sollte aber eine ausgedehnte Fahrt von 1-2 Stunden mit leicht höheren Tourenzahlen gefahren werden, damit sich die Batterie auch wieder genügend nachlädt. Bitte um Feedback, was die genaue Ursache war - man lernt ja nie aus :) ltrrtl
ScootersMotorcycles und weitere Experten für Motorrad sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
hi
ok, das klingt logisch.
N flackert tatsächlich etwas... wenn es dann mal geht...
Ich werde sie morgen in die Werkstatt fahren.... wenn sie anspringt...
Melde mich wenn ich das Ergebnis kenne.
Danke jedenfalls.
Viele Grüße
Sabine

Experte:  ScootersMotorcycles hat geantwortet vor 5 Jahren.
ok, kein Problem. Viel Erfolg. LG