So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Onkelbenz.
Onkelbenz
Onkelbenz, Kfz-Mechatroniker
Kategorie: Motorrad
Zufriedene Kunden: 1680
Erfahrung:  Ausbildung bei Mercedes Benz unterhalb der Regelzeit abgeschlossen. Teilgebiet Krad
31948856
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Motorrad hier ein
Onkelbenz ist jetzt online.

Guten Tag, habe eine Kawa Zephyr 550 B (Bj. 1993, 28000

Beantwortete Frage:

Guten Tag,

habe eine Kawa Zephyr 550 B (Bj. 1993, 28000 km Laufleistung) erworben.

Lt. Vorbesitzer Geräusche im 5. Gang, Kawa Werkstatt sagte, er solle den Gang einfach schonen und gleich den weiter in den 6. Gang schalten.

Da ich die Maschine neu aufbauen möchte, bin ich nun´deswegen sehr verunsichert, zumal eine Zerlegung lt. Kawasaki mind. 1000,00 EURO kostet.

Was ist zu tun?
Neues Öl, Schaltwelle, Schaltwalze oder Zahnrad 5. Gang neu??

Alle Gänge und Leerlauf lassen sich ohne weiteres schalten!!

Möchte ungern ein Vermögen investieren oder den Motor zerlegen müssen.

Gruß
Ein verunsicherter Kawa-Besitzer!
Gepostet: vor 6 Jahren.
Kategorie: Motorrad
Experte:  Onkelbenz hat geantwortet vor 6 Jahren.
Hallo,

Erfahrungen zugrunde würde ich einen Ölwechsel und ein neues Zahnrad für den 5. Gang empfehlen, da diese herstellerbedingt teilweise etwas schwach auf der Brust sind und erhöhten VErschleiß zeigen können. Allerdings habe ich hier keine Glaskugel und gehe rein der Wahrscheinlichkeit nach, da man das Krad nicht in Augenschein nehmen kann.
Onkelbenz und weitere Experten für Motorrad sind bereit, Ihnen zu helfen.