So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Michael W..
Michael W.
Michael W., Zweiradmechaniker
Kategorie: Motorrad
Zufriedene Kunden: 28
Erfahrung:  15 Jahre Berufserfahrung bei Yamaha, Kawasaki, Aprilia und Ducati. Viel Erfahrung in An/Verkauf
29624905
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Motorrad hier ein
Michael W. ist jetzt online.

Hallo, ich habe eine V1000 G5 mit Akront Speichenfelgen 18Zoll

Kundenfrage

Hallo, ich habe eine V1000 G5 mit Akront Speichenfelgen 18Zoll 2.15 u. auf dem Hinterrad ein 110er Schlappen. Kann ich mir einen 130er montieren, wenn ich mir die Schwinge von LM 1 oder 2 montiere
Gepostet: vor 6 Jahren.
Kategorie: Motorrad
Experte:  Michael W. hat geantwortet vor 6 Jahren.
Hallo,
leider wirst du da Probleme beim TÜV bekommen.
Ein 130er Reifen braucht mindestens eine 2.50er Felge.
Wenn du das ganze legal fahren möchtest, mußt du sowohl die Schwinge als auch die Felge eintragen lassen.
Es ist heute leider nicht so einfach einen Prüfer zu finden, der selbstständig über eine Eintragung entscheidet. Die meisten wollen ein absolut passendes Gutachten für die Umbauten haben. Auch passende Briefkopien werden in der Regel nicht mehr akzeptiert.
Am besten hörst du dich mal bei Motorradfahrern oder Händlern in deiner Gegend um welcher Prüfer da in Frage kommt und dann Fragst du diesen mal bevor du etwas umbaust wie er die Sache sieht.

Ich hoffe, ich konnte Dir weiterhelfen.

Gruß, Micha