So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an ScootersMotorcy...
ScootersMotorcycles
ScootersMotorcycles, Langzeit-Schrauber
Kategorie: Motorrad
Zufriedene Kunden: 325
Erfahrung:  Parts and Accessories Manager Harley-Davidson + Buell, Product Manager Big Bear Choppers
30950387
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Motorrad hier ein
ScootersMotorcycles ist jetzt online.

Hallo, ich habe eine Sporty 883 C Bj. 2003. Seit einiger Zeit

Kundenfrage

Hallo,
ich habe eine Sporty 883 C Bj. 2003. Seit einiger Zeit entwickelt sich mit zunehmender Motortemperatur ein pfeifendes Geräusch. Ich konnte es bis heute nicht lokalisieren.
Ferner habe ich beim Anfahren im 1. Gang ein Rucken. Kann man das Getriebe einstellen oder ist nach fast genau 16000 Km das Getriebe im 1. Gang schadhaft?

Meine Mailadresse ist richtig!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!! Ende und tschüß
Werde jetzt rausgehen aus eurer seite, wenn es nicht geht verständige ich die medien.
M f G
Gepostet: vor 6 Jahren.
Kategorie: Motorrad
Experte:  ScootersMotorcycles hat geantwortet vor 6 Jahren.
Hallo, das Pfeiffgeräusch müssten Sie mir ein wenig näher erklären. Ist es vom vorderen oberen Motorbereich (Zylinder) vom untern Motorblock (Kupplung und Wellen) oder vom hinteren Getriebe? Ist es rechts oder links? Es kann eine simple Verstellung der Ventile sein (hydraulische Ventilspieleinstellung nicht mehr leichtgängig), oder ein Defekt am Kupplungskorb (abgenutzte Kupplungsscheibe durch langes Schleifenlassen im 1.Gang) oder sogar nur ein einzelnes Lager, das unwuchtig zu schwingen beginnt..... Die Ursachen sind leider zu vielseitig um ohne nähere Angaben exakte Auskunft zu geben.

Im Zusammenhang mit dem Rucken im 1. Gang könnte ein Defekt im Kupplungsbereich vermutet werden, da aber eine Beschleunigungspumpe eingebaut ist, könnte auch die Ansteuerung dieser Pumpe einen Fehler haben. Da mit 16000km sowieso der nächste Serviceintervall inkl. Oelwechsel vorgenommen werden sollte, könnte der Mechaniker gleichzeitig die Geräusche lokalisieren. Ein geübter und ausgebildeter HD-Mechaniker kann schon nach einer ausgedehnten Probefahrt recht genaue Analysen von unüblichen Fahrzeuggeräuschen machen.

Wünsche baldigen Knatterton ohne Zwischenpfiffe und have a safe ride. ltrrtl

PS: Frage: was meinten Sie mit dem Satz ?
"Werde jetzt rausgehen aus eurer seite, wenn es nicht geht verständige ich die medien.
M f G"

Ähnliche Fragen in der Kategorie Motorrad