So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Kraftradklinik.
Kraftradklinik
Kraftradklinik, 2-Rad Mechanikermeister
Kategorie: Motorrad
Zufriedene Kunden: 497
Erfahrung:  2-Rad Mechanikermeister, 20 Jahre Erfahrung in 2-Rad-Technik, Helme, Bekleidung
31143379
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Motorrad hier ein
Kraftradklinik ist jetzt online.

Hallo habe eine zx7r.Bj97.30000 Km gelaufen Ventile sind neu

Kundenfrage

Hallo habe eine zx7r.Bj97.30000 Km gelaufen Ventile sind neu eingestellt beim Kawa händler.Habe da ein Problem.Fahre ca 50-60 Km so im 3-4 Gang also wenn ich so durch die ortschaft fahre.Manchmal hört und fühlt man( wie eine Fehlzündung)unterm Tank ein zurückschlagen aus den vergaser. Wird immer schlimmer, läuft sonst super.Kann mir da einer helfen.Vielen Dank XXXXX XXXXX
Gepostet: vor 6 Jahren.
Kategorie: Motorrad
Experte:  Kraftradklinik hat geantwortet vor 6 Jahren.
Moin,

besteht das Problem erst seit das Ventilspiel eingestellt wurde?

Es kann sein, daß zB ein Unterdruckschlauch undicht ist, oder abgerutscht. Bitte im Leerlauf mal im Bereich Ansaugstutzen/Vergaser lauschen ob ein zischelndes Geräusch zu hören ist. Um eine Undichtigkeit ganz auszuschließen mit Bremsenreiniger den Bereich der Ansaugstutzen einsprühen. Sollte etwas undicht sein, ändert sich die Drehzahl.
Kunde: hat geantwortet vor 6 Jahren.

Das Problem war schon vor dem ventile einstellen,habe es machen lassen weil mir der Kawahändel gesagt hatte es könnte an zu sttamme ventile liegen.

 

Gruß Saewe

Kunde: hat geantwortet vor 6 Jahren.
Es jst alles dicht keine veränderung mit Bremsenreiniger,kein zischen.Sonst noch eine idee.Gruß Saewe
Experte:  Kraftradklinik hat geantwortet vor 6 Jahren.
Moin,

dann kann das Leerlaufgemisch zu mager sein. Welcher Wert wurde bei der letzten AU gemessen?

Bitte eine Werkstatt kontakten, die einen AU Tester besitzt und das Gemisch prüfen lassen. Dann kann der Mechaniker gleich an den Gemischregulierschrauben richtung fetter regulieren.

Ähnliche Fragen in der Kategorie Motorrad