So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Onkelbenz.
Onkelbenz
Onkelbenz, Kfz-Mechatroniker
Kategorie: Motorrad
Zufriedene Kunden: 1680
Erfahrung:  Ausbildung bei Mercedes Benz unterhalb der Regelzeit abgeschlossen. Teilgebiet Krad
31948856
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Motorrad hier ein
Onkelbenz ist jetzt online.

Vor drei Wochen habe ich einen neuen Suzuki Jimny gekauft.

Kundenfrage

Vor drei Wochen habe ich einen neuen Suzuki Jimny gekauft. Im Bereich von 80 - 0 Km/h schlägt das Lenkrad wie bei einer Unwucht der Reifen, worauf ich die Vorderräder auswuchten liess. Darauf war es besser, aber nicht gut und ich liess in einer anderen Werkstatt alle Räder auswuchten. Ganz o.k. ist es immer noch nicht. Eigenartigerweise schlägt das Lenkrad im erwähnten Geschwindigkeitsbereich besonders wenn ich einen Dachträger montiert habe. Offensichtlich verstärkt die Entlastung der Vorderräder durch den Winddruck auf dem Dach die Lenkradvibrationen. Nun ist meine These, dass die Reifen fehlerhaft sind - unrunder Lauf oder was auch immer.
Meine Frage: Kann es sein, dass bei einem Neuwagen etwas anderes als die Reifen das Lenkrad zum schlagen bringen?
Gepostet: vor 6 Jahren.
Kategorie: Motorrad
Experte:  Onkelbenz hat geantwortet vor 6 Jahren.
hallo, da es sich um einen neuwagen handelt sollten sie auf jeden fall auf ihre garantie pochen. manche werkstätten spielen in solchen fällen das problem gern herunter, aber da dürfen sie nicht nachgeben. da es bei ihnen um eine größeres problem gehen könnte wird es wahrscheinlich gern heruntergespielt. der fehler kann immerhin von reifen bis hin zur lenksäule in sämtlichen bauteilen versteckt sein, da sollten sie auf eine reparatur pochen, bevor es schlimmer wird oder sie nach der garantiezeit selbst dafür zahlen müssen

Ähnliche Fragen in der Kategorie Motorrad