So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Kraftradklinik.
Kraftradklinik
Kraftradklinik, 2-Rad Mechanikermeister
Kategorie: Motorrad
Zufriedene Kunden: 497
Erfahrung:  2-Rad Mechanikermeister, 20 Jahre Erfahrung in 2-Rad-Technik, Helme, Bekleidung
31143379
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Motorrad hier ein
Kraftradklinik ist jetzt online.

Bei meiner gn 125 sehe ich nicht,wann ich ausgekoppelt habe-also

Kundenfrage

Bei meiner gn 125 sehe ich nicht,wann ich ausgekoppelt habe-also im Leerlauf bin.finde die Leerlaufeinstellung nicht.Bin fast Laie -wo und wie kann ich den Leerlauf einstellen-manchmal klappt es .Danke XXXXX XXXXX Sie Ihre Frage in der Kategorie
Gepostet: vor 7 Jahren.
Kategorie: Motorrad
Experte:  Kraftradklinik hat geantwortet vor 7 Jahren.
Moin,

funktioniert die Neutral/Leerlaufanzeige im Cockpit (grüne Lampe mit "N")?

Der Leerlauf befindet sich zwischen dem ersten und dem zweiten Gang. Am besten beim ranfahren zum Stopp soweit runterschalten, bis der zweite Gang drin ist und dann einfach leicht nach unten tippen bis die Lampe leuchtet. Wenig sinnvoll ist es, im großen Gang zum stehen zu kommen, weil ein schalten im Stand meist nicht reibungslos funktioniert.

Also nicht mit gezogener Kupplung im großen Gang ranrollen, sondern Motorbremse nutzen indem runtergeschaltet wird.
Kunde: hat geantwortet vor 7 Jahren.
habe ich schon gemacht-meine Frage war auch. wo ? und wie stelle ich den Leerlauf ein danke XXXXX XXXXX ok
Experte:  Kraftradklinik hat geantwortet vor 7 Jahren.
Moin,

wie, wo? Erster Gang ist ganz unten, danach kommt nach oben der Leerlauf, dann 2., 3. und so weiter. So ganz verstehe ich die Frage nicht.

Der Leerlauf lässt sich nicht einstellen.

Frage: Haben Sie Schwierigkeiten, den Leerlauf innerhalb der Schaltwege zu finden oder gibt es ein mechanisches Problem, so daß er sich nicht einlegen lässt? Dann sollten Sie das Spiel oben am Kupplungshebel prüfen. Bei zu viel Spiel kann die Kupplung nicht trennen und die Gänge lassen sich allgemein schwer und nur mit viel Geräusch einlegen. Dann macht das Fahrzeug teilweise sogar einen Satz nach vorne.

Der Hebel soll an der Aufnahme max. 5mm Spiel haben. Einzustellen mit der Rändelschraube oben am Hebel und zu sichern mit der Mutter.
Kraftradklinik und weitere Experten für Motorrad sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 7 Jahren.
Danke für die Antwort -habe Schwierigkeiten den Leerlauf innerhalb der Schaltwege zu finden.komme an der Ampel an im 1.Gang und will in den Leerlauf hoch schalten bezw, vomm 2. in den Leerlauf.manchmal klappt es so gar-ansonsten alle Gänge gehen normal.Das Kupplugsspiel wird am am Kupplungshebel am Lenker oder unten am Motorblock eingestellt ?? Danke XXXXX XXXXX Norden
Experte:  Kraftradklinik hat geantwortet vor 7 Jahren.
Moin,

das Spiel wird oben am Hebel eingestellt. Aber obacht, zu wenig Spiel ist auch nicht gut, da die Kupplung sonst permanent etwas gezogen wird und somit über Gebühr verschleisst und rutscht.

Danke für die Akzeptierung.

Verändert von Kraftradklinik am 08.06.2010 um 13:32 Uhr EST