So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Kraftradklinik.
Kraftradklinik
Kraftradklinik, 2-Rad Mechanikermeister
Kategorie: Motorrad
Zufriedene Kunden: 497
Erfahrung:  2-Rad Mechanikermeister, 20 Jahre Erfahrung in 2-Rad-Technik, Helme, Bekleidung
31143379
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Motorrad hier ein
Kraftradklinik ist jetzt online.

Hallo Habe eine SR50 Ditech 2003 Bauj.alte Version.Ich habe

Kundenfrage

Hallo
Habe eine SR50 Ditech 2003 Bauj.alte Version.Ich habe sie auf 45 kmh umgebaut (+umgeschrieben).So jetzt zu meinem Problem.Sie springt wenn sie kalt ist sehr.....schwer
an,wenn sie dann läuft hat sie bis sie warm ist Zündaussetzer.Ich habe schon alles gewechselt (Zündkerze,Kabel+Secker und Spule,div.Relais,Einspritztrakt gereinigt,Kolbenringe gew.Kompression ist da)
Meine Vermutung ist es liegt am "Kaltstartregler"ich find aber keinen da sie keinen Lichtschalter und keinen Wiederstand hat(Dauerlicht).Habe einen Wiederstand mal dazwischen gehängt aber keine Veränderung (Licht war an,Wiederstand war warm).
Im Vorraus vielen Dank.Olaf.
Gepostet: vor 6 Jahren.
Kategorie: Motorrad
Experte:  Kraftradklinik hat geantwortet vor 6 Jahren.
Moin,

die Di-Tech Motoren auf Morini Basis hatten keine eigene Kaltstarteinrichtung. Das wurde alles über das Steuergerät geregelt.
Somit wäre als erstes eine Prüfung des Temperaturgebers angesagt. Wenn dessen Werte ok sind, ist wohl das Steuergerät defekt. Das kann ein Aprilia-Vertragshändler mit einem Tester prüfen.

Ähnliche Fragen in der Kategorie Motorrad