So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an ScootersMotorcy...
ScootersMotorcycles
ScootersMotorcycles, Langzeit-Schrauber
Kategorie: Motorrad
Zufriedene Kunden: 325
Erfahrung:  Parts and Accessories Manager Harley-Davidson + Buell, Product Manager Big Bear Choppers
30950387
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Motorrad hier ein
ScootersMotorcycles ist jetzt online.

Habe seit drei Jahren eine Automower 230 ACX im Einsatz. Seit

Kundenfrage

Habe seit drei Jahren eine Automower 230 ACX im Einsatz. Seit diesem Jahr fährt er nicht mehr, der rechte Rabantrieb braucht immer etwas anschub wenn er dann stehen bleibt muss er wieder angeschoben werden. Akku ist bereits neu
Gepostet: vor 7 Jahren.
Kategorie: Motorrad
Experte:  ScootersMotorcycles hat geantwortet vor 7 Jahren.
Hallo, kontrollieren Sie die betroffene Achswelle, ob diese frei von Schmutz ist. Falls ja, überprüfen Sie alle Kabelkontakte zum besagten Antriebsrad-Motor. Entweder sind die Kontakte oxidiert, angebrochen oder die Litzenkabel selbst beschädigt und führen ungenügend Stom resp. machen schleche Masse. Falls die Achswelle schmutzig ist, diese reinigen und mit Feinmaschinenöl etwas ölen. Ich gehe davon aus, dass der Mower nur unter Last der Antriebsachsen stehenbleibt und in die Höhe gehalten (mit freien Rädern) normal anläuft.

Für weitere Fragen bitte auf diese Antwort antworten oder bei Akzeptierung der Antwort bitte ich um eine kurze Bewertung. Besten Dank.