So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Kraftradklinik.
Kraftradklinik
Kraftradklinik, 2-Rad Mechanikermeister
Kategorie: Motorrad
Zufriedene Kunden: 497
Erfahrung:  2-Rad Mechanikermeister, 20 Jahre Erfahrung in 2-Rad-Technik, Helme, Bekleidung
31143379
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Motorrad hier ein
Kraftradklinik ist jetzt online.

Hallo, meine Susuki GZ 125 er ist eingetragen mit 100 Km/h,

Kundenfrage

Hallo,
meine Susuki GZ 125 er ist eingetragen mit 100 Km/h, aber fährt meistens nur mit fast 90 Km/h. Kann man die Leistung minimal steigern, damit man auch bei gegenwind mal scheller fahren kann als 80 Km/h?
Gepostet: vor 7 Jahren.
Kategorie: Motorrad
Experte:  ScootersMotorcycles hat geantwortet vor 7 Jahren.
Guten Tag, Ihre Suzuki ist leistungsmässig noch nicht ausgereizt, jedoch muss man mit dem Tuning vorsichtig sein. Sie möchten eine höhere Geschwindigkeit mit geringerem Leistungsverlust bei Steigung und Gegenwind? Sie benötigen somit mehr Luft- und Benzingemisch für die höhere Leistung sowie eine höhere Verdichtung im Zylinder. Sie erreichen dies durch den Ersatz des bestehenden Luftfiltersiebs gegen eines von zB. K&N Airfilters. Dann müssen die Vergaserdüsen im Durchsatz erhöht werden oder gegen grössere Düsen ersetzt werden. Für höhere Kompression im Motor kann mit einem leicht abedrehten Zylinderkopf gesorgt werden. Aber nicht zu flach abdrehen, da sonst der Kolben am Zylinderkopf oder sogar an der Zündkerze anstossen und diese zerstören würde. Diese Anleitung verändert jedoch die homologierte und geprüfte Maschine und sie verliert dadurch die Strassenzulassung, spätestens jedoch wenn Sie damit erwischt werden und es überprüft wird.
Experte:  Kraftradklinik hat geantwortet vor 7 Jahren.
Hallo,

wenn das Fahrzeug mit 100km/h angegeben ist, sollte es diese V-Max auch erreichen. Bevor zu Tuningmaßnahmen gegriffen wird, die meist eh nicht von Erfolg gekrönt sind bei 125er 4-Taktern, sollte die ordnungsgemäße Funktion aller Bauteile geprüft werden. Ist zB die richtige Übersetzung beim Kettensatz verbaut, ist die Gemischbildung iO (zugesetzter Luftfilter = Überfettung, verstopfte Hauptdüse = Abmagerung, beiden nicht der Leistung förderlich), Radlager ok, Bremsen freigängig?