So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Michael W..
Michael W.
Michael W., Zweiradmechaniker
Kategorie: Motorrad
Zufriedene Kunden: 28
Erfahrung:  15 Jahre Berufserfahrung bei Yamaha, Kawasaki, Aprilia und Ducati. Viel Erfahrung in An/Verkauf
29624905
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Motorrad hier ein
Michael W. ist jetzt online.

Hallo, meine SH125i hat das Problem, dass die Bremszange festrostet .

Kundenfrage

Hallo,
meine SH125i hat das Problem, dass die Bremszange "festrostet". Das heißt die Kolben sind so verdreckt - bzw. eingesalzen oder was - das sich der Bremsdruck nicht mehr ordentlich verringert. Damit ist das Vorderrad sehr schwer beweglich!
Nachdem ich vor ca. 2 Monaten die Beläge erneuert und die Kolben gereinigt habe, ist jetzt, nach der kurzen Zeit das gleiche Phänomen wieder festzustellen.
Hat jemand einen Tipp?
Gepostet: vor 7 Jahren.
Kategorie: Motorrad
Experte:  Michael W. hat geantwortet vor 7 Jahren.
Hallo,
da es sich bei der Bremse um ein Sicherheitsrelevantes Bauteil handelt, von welchem unter Umständen dein Leben abhängt, solltest du die Bremszange bei einem Fachmann überholen lassen.
Die Dichtringe und evtl. auch die Kolben müssen erneuert werden.
Der Hauptgrund sind meistens die Dichtringe.

Gruß, Micha

Ich hoffe, ich konnte Dir helfen.